Tauchresorts in Phuket

Dein Tauchurlaub in Phuket

Ein Tauchurlaub in Phuket ist aus vielen Gründen einfach perfekt. Thailands spektakulärste Tauchgründe befinden sich in der Andamanensee an der Westküste. Tatsächlich dauert es mehrere Tage, um die zahlreichen, umwerfenden Tauchplätze während eines Tauchurlaubs in Phuket zu erkunden. Spannende Tauchabenteuer finden das ganze Jahr über täglich im Rahmen bequemer ganztägiger Bootsfahrten statt. Die Trockenzeit und beliebteste Reisezeit liegt zwischen November und April. Wir haben Tauchpakete zu äusserst attraktiven Preisen für Phuket Tauchurlauber im Angebot.Read More -->

Sprachethailändisch
WährungThai Baht
ZeitzoneUTC+07:00
ReligionBuddhismus
NetzbetreiberTrueMove / AIS / DTAC etc.
Landesvorwahl+66
Stromversorgung230 V / 50 Hz
Stromanschluss TypA, B, C, O

Fakten über die Insel Phuket und die Ortschaft Rawai

Phuket ist mit 540 km² die größte Insel Thailands und liegt 890 Straßenkilometer südlich von Bangkok. Phuket ist an der breitesten Stelle 50 km und an der schmalsten Stelle 22 km breit. Phuket hat etwa 220.000 Einwohner, von denen 70.000 in der Hauptstadt Phuket Town leben. Der Internationale Flughafen von Phuket befindet sich im Norden der Insel und ist Einreisepunkt deinen Tauchurlaub zu starten.

Rawai ist ein bekannter Bade- und Fischerort, an dem Reisende gern die farbenfrohen Boote fotografieren und in die Kultur der Moken eintauchen, die auch als “Seenomaden” bezeichnet werden. Auf dem Fischmarkt bieten Händler pikante Fischgerichte an und entlang des Ufers gibt es zahlreiche Thai-Restaurants. Die pulsierenden Pubs und Clubs im Inland sind bei jungen Besuchern sehr beliebt.

An der Küste Phuket’s, auch die Perle der Andamanensee genannt, säumen sich kilometerlange, flach abfallende und weisse Sandstrände die zum Verweilen einladen.

Im Hinterland prägen üppige Vegetation, eingebettet in einer bergigen Landschaft, das Bild. Phuket ist die grösste Insel Thailands und liegt in der Andamanensee (Indischer Ozean). 

Die Distanz vom Norden wo die Sarasin Brücke die Insel mit dem Festland verbindet, bis zur südlichsten Spitze beträgt etwa 50 km. Die Ost/West-Breite ist etwa 21 km. Die Hauptstadt ist Phuket Town wo vor allem Einheimische leben. Die wohl bekannteste Urlaubsdestination ist Patong. Hier gibt es die meisten Hotels, Restaurants, Bars, Nachtclubs und Einkaufsmöglichkeiten. Allerdings herrscht durch die vielen Touristen überall Trubel und oft Verkehrschaos. An den südlich gelegenen Stränden Karon und Kata geht es ein wenig ruhiger zu und her. Der langgezogene Strand in Karon wird durch eine Hauptstrasse von den Hotels und Resorts getrennt. Das gleiche Bild zeigt sich am Strand von Kata. Es gibt einen mehr abgelegenen Strand names Kata Noi, wo sich vor allem Gäste des ansässigen Resorts aufhalten. Auf einer eindrucksvollen Fahrt der Westküste entlang Richtung Süden, gelangt man zum Nai Harn Beach, Ao Sane und Yanui Beach. Ein echter Geheimtip für Erholungsuchende. Ebenfalls ein Highlight ist der südlichste Punkt Phuket’s, das Promthep Cape sowie der Windmill Aussichtspunkt. Hoch über den Klippen kann man den traumhaften Sonnenuntergang bestaunen. Weiter auf der Strasse gelangt man zum Rawai Beach. Dieser Abschnitt ist nach wie vor von Einheimischen und einem sanften Tourismus geprägt. Am Steg präsentieren Fischer jeden Abend ihren frischen Fang, welcher dann im Restaurant auf der anderen Strassenseite auf Wunsch gleich gekocht wird.

Nördlich von Patong an der Westküste geht es luxuriöser zu und her. In den Orten wie Kamala Beach, Surin Beach, Bang Tao, Layan Beach, Nai Thon Beach, Nai Yang Beach, Tri Trang Beach und Mai Khao sind viele bekannte Luxusresorts direkt am Strand ansässig. An der Ostküste südlich von Phuket Town sind am Cape Panwa ebenfalls ein paar schmucke Resorts zu finden. Ein weiterer Hauptverkehrsknotenpunkt ist Chalong, wo sich der Hafen und verschiedene Unterkünfte befinden. Chalong Pier ist der Startpunkt für die Tauchausfahrten in deinem Tauchurlaub. Zudem ist es Ausgangspunkt zum Big Buddha. Die mit 45 Metern höchste Buddha Statue aus Marmor weltweit steht hoch auf dem Berg über der Chalong Bucht. Zwischen Chalong und Patong Beach gibt es in Kathu weitere touristische Attraktionen, u.A. die Kathu Wasserfälle.

Phuket Reisebericht Urlaubsguru

Mobilität macht das Leben und den Urlaub hier sehr angenehm und einfach die unzähligen Sehenswürdigkeiten der Insel zu erkunden. Motorroller können problemlos und preisgünstig gemietet werden. Wer nicht selbst fahren möchte kann den Linienbus (Phuket Smart Bus) oder die Tuk-Tuk’s nutzen, die zwischen verschiedenen Stränden uns Sehenswürdigkeiten verkehren.

Unterkunft: Wir sind unserer Gästen bei der Suche nach einer passenden Unterkunft in Rawai / Nai Harn gerne behilflich.

Chalong Scuba Diving Pier

Die Tagesboote für die Tauchausflüge starten alle ab Chalong Pier, welcher in einer Fahrtzeit von nur ca. 10 Minuten von Rawai aus zu erreichen ist.

„Das Besondere erleben und geniessen“ lautet das Motto des Reisemagazins. Wir veröffentlichen hier Tips und Tricks für einen unvergesslichen Tauchurlaub.

Reisemagazin

Buche das Hotel oder Resort für deinen Tauchurlaub direkt hier

Mit der Buchung einer Unterkunft über unsere Webseite für deine Tauchferien in Phuket unterstützt du uns indirekt ohne mehr zu bezahlen.

0
Strände
0+
Shopping Malls
0
Sonnentage
0°C
Wassertemperatur

Weitere Orte in Phuket mit Hotels und Resorts für den Tauchurlaub

Kata Beach und Kata Noi Beach

Kata ist nach Nai Harn Beach der zweitbeliebteste Strand in Phuket. Er bietet normalerweise eine gute Balance zwischen zu voll und zu ruhig, jedoch kann der Strand in der Hochsaison sehr voll werden. Restaurants sind reichlich vorhanden welche preiswertes Gerichte anbieten. Erwarte jedoch keine authentische thailändische Küche da Kata Beach eine Touristenstadt ist. Das Nordende vom Strand hat eine schöne Auswahl an kleinen Strandrestaurants, wo man im Sand essen kann.

Transfer von deinem Phuket Tauchresort zum Hafen: Die Tagesboote für die Tauchausflüge starten alle ab Chalong Pier, welcher in einer Fahrtzeit von nur ca. 30 Minuten zu erreichen ist. Der Transfer ist kostenfrei von Kata Beach und Kata Noi Beach.

Karon Beach

Karon ist ein sehr langer und breiter Strand mit einer kleinen Stadt an jedem Ende, wo sich viele Restaurants und Geschäfte befinden. Der Strand ist schön und angenehm, nie überfüllt, und mit einer ordentlichen Anzahl von Sonnenliegen, Sonnenschirmen, Getränke und Snack-Anbietern und Strand-Massage. Am nördlichen Ende befindet sich der Ortskern von Karon welcher einem Nachtbasar und einem beliebten Tempelmarkt sowie einige gute Restaurants am Strand beinhaltet.

Transfer von deinem Phuket Tauchresort zum Hafen: Die Tagesboote für die Tauchausflüge starten alle ab Chalong Pier, welcher in einer Fahrtzeit von nur ca. 45 Minuten zu erreichen ist. Der Transfer ist kostenfrei von Karon Beach.

Patong Beach

Patong war ursprünglich einer der schönsten Strände von Phuket und wurde wegen seiner berüchtigten Partyatmosphäre bei den jüngeren Gästen beliebt. Mit leichtem Zugang zu einer grossen Anzahl von Restaurants bis sehr, sehr spät in der Nacht, ist Patong das Epizentrum für ausgelassene Partys und kann eine Menge Spass machen … wenn Spass ist, was du suchst.

Transfer von deinem Phuket Tauchresort zum Hafen: Die Tagesboote für die Tauchausflüge starten alle ab Chalong Pier, welcher in einer Fahrtzeit von nur ca. 60 Minuten zu erreichen ist. Für das grosse Tauchboot welches mit anderen Tauchschulen geteilt wird ist Transfer von Patong Beach kostenlos. Wenn du jedoch mit einem entspannteren und kleineren Tauchboot tauchen möchtest, fällt ein kleiner Transferzuschlag an. Hast du einen Mietwagen oder einen Roller gemietet kannst du selbstständig zum Hafen kommen und sparst dir den Transferzuschlag.

Kamala Beach war lange Zeit ein unterschätzter Strand, vor allem bei Skandinaviern beliebt, die Jahr für Jahr zurückkehrten. Mit der Eröffnung von 2 Strandclubs ist die Dorfatmosphäre verschwunden, aber es ist immer noch sehr friedlich und entspannend. Kamala bekommt man mehr vom thailändischen Lebensgefühl mit als in Patong Beach, Karon Beach oder Kata Beach.

Bangtao hat sich von einer abgelegenen Luxus-Enklave zu einer lebendigen und lebhaften Gegend mit einer grossen Auswahl an Unterkünften für jeden Geldbeutel entwickelt. Bangtao ist zu einem sehr coolen Ort geworden, wenn der Wahnsinn von Patong nicht auf deiner Liste steht. Nachtleben und Essen ist anspruchsvoller als irgendwo anders in Phuket, aber immer noch erschwinglich. Mit einer grossen Anlage ist Bangtao ideal für Familien und Paare, die alles an einem Ort haben möchten. Der südliche Teil des Strandes (in der Nähe von Outrigger Resort) ist sehr jung und lebhaft, ideal zum Essen am Strand, während der nördliche Teil (um Banyan Tree Resort) sich kaum verändert hat mit einem ruhigen Strand und kleinen Restaurants im Schatten hoher Bäume.

Cape Panwa ist eine hügelige Halbinsel, die sich zwischen den Inseln vor der südöstlichen Ecke von Phuket erhebt. Kleine thailändische Gemeinden sowie idyllische kleine Strände befinden befinden sich hier. Cape Panwa hat weder eine Partymeile von Patong Beach noch die Touristenzahlen an den Stränden der Westküste. Es ist ruhig, mit eher “anspruchsvollen” Resorts in einer natürlichen Umgebung.

Maikhao ist der längste und natürlichste Strand von Phuket, Teil eines Nationalparks. Er ist weitgehend unberührt und ruhig geblieben, was es zu einem perfekten romantischen Wochenendausflug für diejenigen macht, die es vorziehen, sich abseits von Touristengebieten aufzuhalten. Mai Khao beherbergt hauptsächlich sehr luxuriöse Hotels und Villenresorts und bietet nicht viel in Bezug auf Einkaufsmöglichkeiten oder Nachtleben. Die ganze Gegend ist ein wenig isoliert, so dass es sinn macht ein Auto zu mieten um die Gegend zu erkunden.

Phuket Town hat viel Charme und erfreut sich seit Beginn der Renovierung grosser Beliebtheit. Mit einer hervorragenden chinesisch-portugiesischen Architektur ist das Herz von Phuket-Stadt jetzt ein Muss für Besucher mit vielen schicken Cafés, schönen Restaurants und Hotels / Hostels.
Es kann am Wochenende, besonders mit dem Straßenmarkt am Sonntag etwas lebendiger werden.

Transfer von deinem Phuket Tauchresort zum Hafen: Die Tagesboote für die Tauchausflüge starten alle ab Chalong Pier. Für das grosse Tauchboot welches mit anderen Tauchschulen geteilt wird ist Transfer von Kamala Beach kostenlos. Wenn du jedoch nördlicher von Kamala Beach deine Unterkunft wählst oder mit einem entspannteren und kleineren Tauchboot tauchen möchtest, fällt ein Transferzuschlag an. Hast du einen Mietwagen oder einen Roller gemietet kannst du selbstständig zum Hafen kommen und sparst dir den Transferzuschlag.

Phuket Tauchresort Zimmer in unserer Tauchbasis

Zimmer zu vermieten

400 m vom Rawai-Strand bieten wir saubere und moderne Zimmer zur Miete an welche sich im Gebäude der Tauchbasis befinden. Also der perfekte Ort für deine Unterkunft um mit uns zu tauchen. Das Restaurant im Untergeschoss serviert den ganzen Tag über Frühstück sowie regionale und internationale Küche.

Beschreibung:

Modernes Design voll möbliert ca. 15 qm Kingsize-Bett, Terrasse, Kühlschrank und Wasserkocher. Flachbildfernseher mit Kabelkanälen. W-lan. Safe und Föhn. Maximale Kapazität: 2 Personen.

RegenzeitVorsaisonHochsaison
1. Mai bis 15. Okt.16. Okt. bis 15. Nov.16. Nov. bis 30 Apr.
THB 750THB 950THB 1’200

TAUCHEN ONLINE BUCHEN

Online Shop

NACHHALTIGES TAUCHEN

Blue Oceans