Project Description

Sidemount Tauchkurs

Sidemount Tauchkurs

THB13'500pro Person
  • Der Sidemount Tauchkurs beihaltet: 2 Ausbildungstauchgänge und 2 zusätzliche Trainingstauchgänge, 1 Flachwassertauchgang, Tauchlehrer, Tauchschein, Mittagessen , Wasser, Kaffee, Tee, Transfer von Kata, Karon, Chalong, Nai Harn und Rawai (andere Regionen auf Anfrage).
  • Sidemount Diving Kurs – Kurz Infos: Verfügbarkeit: Ganzjährig, Dauer: 2 Tage Kurs, Maximale Tauchtrainingstiefe: Variabel, Zertifiziert als Open Water Diver, Rückenschonend sowie besserer Trim, Mindestalter: 15 Jahre, kursrelevante Zusatzausrüstung sind im Preis inklusive, maximal 2 Teilnehmer pro Tauchlehrer
Sidemount Tauchkurs in Phuket

Sidemount Tauchkurs in Phuket

Was beim Wrack- und Höhlentauchen längst praktiziert wird, entdecken nun auch immer mehr Sporttaucher. Das einfache, angenehme und schwerelose Tauchen ohne die Last des Tauchgerätes auf dem Rücken zu spüren – Wer möchte diese Erfahrung nicht auch einmal machen? Um diese Art von Tauchgängen sicher gestalten zu können, bedarf es spezieller Ausbildung. Leider werden genau diese Tauchgänge oft ohne die nötige Vorbereitung und Kenntnis durchgeführt, was oftmals zu einem Sicherheitsrisiko führt. Daher ist es erforderlich über das richtige Wissen zu verfügen, um Recreational Sidemount Tauchgänge sicher zu gestalten.

Du wirst in der Theorie alles über die Hintergründe, Geschichte, Vorteile und Ausrüstung des Sidemount Tauchens erfahren. In der Praxis lernst du dann, deine Ausrüstung zu konfigurieren und im Wasser zu handhaben. Schnell wirst du dabei erkennen, dass die angenehme Tarierung und leichtere Fortbewegung dir ein ganz neues Taucherlebnis beschert. Der Sidemount Kurs bereitet dich perfekt auf CCR Rebreather Kurse und Extended Range Kurse vor.

Anmelden

Sidemount Diving Kurs mit Aloha Diving in Phuket

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our DATA PROTECTION DECLARATION.
I Accept

Grundsätzlich verwendet das Sidemount Diving eine andere Ausrüstungskonfiguration als das Standard-Tauchen (Back Mount). Wie du wahrscheinlich erraten hast, werden die Flaschen (normalerweise zwei, oder nur einer) seitlich am Körper getragen, die mit Clips und Bungee-Seil verbunden ist. Dies bedeutet, dass der Taucher im Wasser viel stromlinienförmiger ist und leichten Zugang zu beiden Tankventilen hat. Ausserdem können beide Flaschen ausgehängt werden und vor den Taucher gebracht werden (dies wird „No Mount“ genannt), damit der Taucher durch enge Passagen kommt, wo bei der klassischen Rückenmontage schluss wäre.
In unserer personalisierten Ausbildung nehmen wir uns genügend Zeit um sicherzustellen, dass du dich unter Wasser wirklich sicher und wohl fühlst und du mit deiner Ausrüstung völlig vertraut wirst. Im Allgemeinen besteht ein Sidemount Diver Kurs aus 3 Teilen: Theorie, Flachwasser Training und Freiwassertauchgänge.
Warum sollte ich Sidemount tauchen?
Sidemount Diving ist bequemer:
Die meisten Taucher, die Sidemount benutzen, werden sagen, dass es viel bequemer ist als das Back mount Tauchen, besonders diejenigen, die Rückenprobleme haben. Üblicherweise werden Sidemount-Flaschen im Wasser an der Tarierweste befestigt, so dass der Taucher keine schweren Ausrüstungsgegenstände auf dem Boot oder an Land tragen muss.
Sidemount Diving bietet mehr Redundanz:
Redundante Gasversorgung war schon immer ein wichtiges Merkmal des technischen Tauchens, aber Sporttaucher nutzten die alternative Luftquelle ihres Tauchpartners oder eine Ponyflasche als Notfalloption. Mit einer zweiten Flasche und Atemregler zu tauchen bedeutet dass selbst wenn einer ausfällt kannst du imm er noch den Tauchgang sicher beenden.
Sidemount Diving ist stromlinienförmiger:
Das Tragen der seitlichen Flaschen unter den Achseln ist wesentlich stromlinienförmiger als das klassische Rückensystem. Dies bedeutet, dass weniger Energie benötigt wird, um sich durch das Wasser zu bewegen, was wiederum bedeutet, dass weniger Luft verbraucht wird. Die meisten Taucher werden argumentieren, dass die Kontrolle des Auftriebs und eine gute Körperpositionierung mit Sidemount einfacher ist als mit der Rückenhalterung.

In unserer familiär geführten Tauchschule mit deutschsprachigen Tauchlehrern in Phuket, wirst du nicht wie eine Nummer behandelt. Der Sidemount Diving Kurs findet bei uns in kleinen Gruppen mit persönlicher Betreuung statt.

Dabei spielt es keine Rolle, wo sich deine Unterkunft in Phuket befindet. Wir holen dich von deinem Hotel (Karon, Kata, Chalong und Rawai – weitere Regionen auf Anfrage) kostenlos ab und bringen dich zur Tauchschule / zum Hafen und auch wieder zurück.

Anmelden

Sidemount Diving Kurs Voaussetzungen

Anmelden

BEWERTUNGEN VON UNSEREN SIDEMOUNT TAUCHKURS ABSOLVENTEN

Lorena Lau
02:00 25 Jul 18
Aloha! :) Als wir nach Phuket kamen, hatten wir 0 Taucherfahrung, wollten aber trotzdem die Unterwasserwelt erkunden und das schwerelose Gefühl genießen!Wir entschieden uns für den Open Water Diver, welchen wir zu 100% weiterempfehlen würden! Tag 1: Theorie (wird auch schon im vorhinein mit einer App gelernt) + erlernen der Skills im Pool ( der Pool ist wie ein riesen Aquarium für taucher :) )Tag 2: Erster, zweiter und dritter Tauchgang im Meer ( Verpflegung auf dem Tauchboot war mehr als ausreichend und sehr lecker ).Tag 3: Vierter, fünfter und sechster Tauchgang im Meer (selbes Boot).Die Tauchplätze waren echt Klasse!Wir konnten zahlreiche Fischarten und sogar eine Schildkröte sehen.Unser Guide Simon gab uns immer ein sicheres Gefühl und erklärte offene Fragen gerne nocheinmal. Außerdem kennt er sich mit vielen Meerestieren aus, über die bei jedem Feedbackgespräch nach jedem Tauchgang gesprochen wurde.Wir hatten eine super Zeit und das wird bestimmt nicht unser letzter Tauchkurs bleiben :)mehr
Pauline Engel
07:47 24 Jun 18
Absolut eine der besten Tauchschulen, die ich bis jetzt kennengelernt habe. Das Equipment ist wirklich einwandfrei und sehr neuwertig. Auch der Fakt, dass jeder Taucher bei einem Tauchgang einen eigenen Tauchcomputer ohne Aufpreis (in den Kosten für die Leihgebühr des gesamten Equipments inkludiert) zur Verfügung gestellt bekommt, habe ich so vorher auch noch nicht erlebt. Während der Tauchgänge werden sogar Fotos von dem Dive Master gemacht, die jedem Taucher kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Auch eine tolle Zusatzleistung wie ich finde. Zudem wird eine sehr gute Rechnungsabwicklung geboten und generell sind die organisatorischen Abläufe fast alle papierlos, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Das Boot mit dem wir rausgefahren sind war ebenfalls in einem top Zustand. Die Crew war sehr hilfsbereit und das Essen auf dem Schiff war sehr lecker und es gab eine große Auswahl. Insgesamt merkt man bei der Tauchschule, dass hier sehr professionell und serviceorientiert gearbeitet wird. Danke an dieser Stelle an Marc für die beiden tollen Tauchtage und an Simon für die ausführliche Beratung! Wir kommen gerne wieder und empfehlen auch jedem der auf Phuket ist und tauchen möchte sich hier mal blicken zu lassen.mehr
mario riedi
10:16 25 Apr 18
Sehr professionelle ??Schweizer??SSI Tauchbasis in Rawai ??(Phuket)??Super freundlich? hat echt spass gemacht..Danke Simon für die TG mit Dir?.. Top Equipment..die Basis kann ich zu 100% weiterempfehlen ?Wenn tauchen in Phuket dann nur mit "Alohadiving" ?See you...mehr

Andere Tauchkurse wo du dich weiterbilden kannst in Phuket / Thailand

Bleibe als Taucher aktiv