Kontakt

Unterwasser Scooter

Google Bewertung
5.0
Basierend auf 287 Rezensionen
js_loader

Der PADI Diver Propulsion Vehicle Spezialkurs dauert 1 Tag und beinhaltet 1 Bootsausfahrt mit 2 Trainingstauchgängen. Der Unterwasser Scooter Tauchschein befähigt Taucher einen Scooter zu mieten und sicher zu bedienen. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre.

  • PADI E-Learning
  • Bootsausflug (max 12 Taucher total inklusive guides oder Tauchlehrer)
  • 2 Tauchgänge pro Tag mit unbegrenzter Tauchzeit
  • Flaschen und Blei
  • Deutschsprechender Tauchlehrer
  • Mittagessen, Trinkwasser, Kaffee, Tee, Snacks
  • Basis-Reiseunfallversicherung (Bootsfahrt)
  • Leihausrüstung (Preisliste)
  • Tauchunfallversicherung
  • Erfrischungsgetränke, alkoholische Getränke (zum selbst mitbringen)
  • Hoteltransfers (wir beraten dich gerne)
  • Nur Phi-Phi-Inseln Meeresparkgebühren und Treibstoffzuschlag (THB 900)

Du lernst die besonderen Vorsichtsmassnahmen für die Verwendung von DPVs, wie die Kommunikation mit Deinem Buddy funktioniert und wie Du Deine Ausrüstung richtig kontrollierst. Neue Erfahrungen helfen Dir, Dich bei DPV-Tauchgängen sicher und komfortabel zu fühlen. Du erhältst nach Abschluss dieses Programms die PADI Scooter / DPV Diving Specialty Zertifizierung.

Was du im Scooter Tauchen Kurs lernen wirst:

Pflege eines DPV Scooters
Die Planung von DPV Scooter Tauchgängen
Potentielle Gefahren DPV Scooter Tauchen
2 Ausbildungstauchgänge sowie ein Spasstauchgang

Zusätzliche Informationen

Weitere Kurse welche dir gefallen könnten

Title