Kontakt

Open Water Diver Kurs

฿10,900.00฿19,500.00

5% Off

Google Bewertung
5.0
Basierend auf 275 Rezensionen
js_loader

Der Open Water Diver ist ein Anfänger-Tauchschein. Der Kurs dauert 3 Tage und beinhaltet Schwimmbadlektionen und zwei Bootsausfahrten mit 4 Freiwassertauchgängen. Die Ausbildung vermittelt die notwendigen Fertigkeiten ein verantwortungsvoller und sicherer Taucher zu werden.

Das Open Water Diver Zertifikat befähigt Taucher selbständig bis zu einer Maximaltiefe von 18 Metern zu tauchen.

Auswahl zurücksetzen

TREFFPUNKT AN DER TAUCHSCHULE FÜR KURSE

TREFFPUNKT FÜR SCHNUPPERTAUCHEN AM HAFEN

MITTAGESSEN INKLUSIVE AUF BOOTSAUSFLÜGEN
WASSER, TEE UND KAFFEE INKLUSIVE
EINFACHES E-LEARNING UND ZERTIFIZIERUNG INKLUSIVE
LEIHAUSRÜSTUNG MIETE INKLUSIVE
DEUTSCHSPRACHIGER TAUCHLEHRER INKLUSIVE

Voraussetzungen Open Water Diver Kurs und Scuba Diver Kurs

Bitte beachte dass du nach dem Tauchen für mindestens 18 Stunden nicht fliegen darfst.

Fit zum Tauchen?
Diese Frage wird uns oft gestellt. Fast jeder wird tauchfähig sein, aber einige medizinische Bedingungen können unter Wasser Probleme verursachen. Deshalb ist es wichtig, dass du weisst, ob du medizinisch fit zum Tauchen bist. Bevor du mit dem Open Water oder Scuba Diver Kurs beginnst, musst du einen Medizinischer Fragebogen ausfüllen un deine Tauchtauglichkeit zu bestätigen. Dieser Fragebogen listet medizinische Bedingungen auf, die vom Tauchen betroffen sein können, also sei sicher, dass du vollständig und ehrlich antwortest – es ist zu deiner eigenen Sicherheit.

Minimum Alter
10 Jahre

Vorherige Erfahrung
Es sind keine Vorkenntnisse jedoch Schwimmkenntnisse erforderlich

Erster Schritt – Entwicklung der theoretischen Kenntnisse

Open Water Diver Course in Phuket Knowledge Development

Open Water Diver Kurs in Phuket Entwicklung der theoretischen Kenntnisse

Egal ob du noch Zuhause oder schon in Thailand bist, kannst du jetzt bereits mit deinem Open Water Diver Kurs starten, resp. das PADI eLearning abschliessen. Dein Tauchlehrer wird mit dir die Offenen Fragen und Unklarheiten vor Ort besprechen.

Der erste Tag vom Open Water Diver Kurs in Phuket: Am Vormittag lernst du deinen deutschsprachigen Tauchlehrer kennen und bespricht offene Fragen vom E-Learning. Du lernst deine Ausrüstung kennen und bereitest diese für den Pool-Tauchgang vor.

Zweiter Schritt – Schwimmbad

Open Water Diver Kurs in Thailand Schwimmbad Lektionen

Open Water Diver Kurs in Thailand Schwimmbad Lektionen

Am Nachmittag setzt du dein theoretisches Wissen in unserem eigenen Pool in die Praxis um und übst alle 24 Tauchfertigkeiten. Zudem machst du einen Schwimmtest und Wassertauchlichkeitstest (Wassertreten). Du hast genügend Zeit die Tauchfertigkeiten für die Freiwassertauchgänge zu üben.

Dritter Schritt – Freiwassertauchgänge

Open Water Diver Course in Phuket Boat Dives

Open Water Diver Kurs Freiwassertauchgänge in Phuket

Der zweite Tag vom Anfängertauchkurs – Heute ist ein aufregender Tag, denn du machst deine ersten Freiwassertauchgänge im Meer! Treffpunkt ist um 8:00 Uhr am Hafen „Chalong Pier“. Auf dem Boot wist du die Tauchausrüstung für den ersten Tauchgang vorbereiten. Zwischen den ersten beiden Tauchgängen an auserwählten Phuket Tauchplätzen gibt es ein authentisches thailändisches Mittagessen. Auf der Rückfahrt zum Hafen trägst du deine Tauchgänge in den persönliches Logbuch ein. Nach der Ankunft am Hafen um ca. 16.00 Uhr wirst du zum Hotel zurückgebracht.
Tauchen Lernen dritter Tag: Noch zwei Freiwassertauchgänge und du bist ein zertifizerter Taucher! Das Boot bringt dich zu neuen und aufregenden Tauchplätzen. Vor dem Mittagessen machst du deinen dritten und danach deinen vierten Kurs-Tauchgang bis auf 18 Meter. Im Logbuch trägst du deine absolvierten Tauchgänge ein und haltest deine Erinnerungen fest.
Sobald deine Freiwasser-Trainingstauchgänge von deinen Tauchlehrer abgenommen wurden, wirst du als PADI Open Water Diver zertifiziert, so dass du unvergessliche Abenteuer erleben kannst.

Erster Schritt – Entwicklung der theoretischen Kenntnisse

Egal ob du noch Zuhause oder schon in Thailand bist, kannst du jetzt bereits mit deinem Scuba Diver Kurs starten, resp. das eLearning abschliessen.

Zweiter Schritt – Treffe uns in Phuket

Der erste Tag vom Scuba Diver Kurs in Phuket: Den Vormittag verbringst du mit Theorieunterricht. Du lernst deine Ausrüstung kennen und bereitest diese für den Pool-Tauchgang vor. Am Nachmittag setzt du dein theoretisches Wissen in unserem Pool in die Praxis um und übst alle nötigen Tauchfertigkeiten.
Der zweite Tag vom Scuba Diver Kurs in Phuket: Heute ist ein aufregender Tag, denn du machst deine zwei Freiwassertauchgänge im Meer! Du triffst deinen Tauchlehrer beim Hafen. Vor deinem ersten Tauchgang bekommst du ein ausführliches Briefing. Im flachen Bereich absolvierst du die erforderlichen Übungen und erkundest danach die faszinierende Unterwasserwelt auf einer Maximaltiefe von 12 Metern. Nach einer Pause und neuen Anweisungen machst du den zweiten und bereits letzten Kurs-Tauchgang. In einem Logbuch trägst du deine absolvierten Tauchgänge ein und hältst deine Erinnerungen fest. Ankunft im Hafen ist um ca. 16.00 Uhr.

Dein erster Tauchschein – Open Water Diver

Sobald du deinen PADI Open Water Diver Tauchschein in Phuket erhalten hast, bist du weltweit als zertifizierter Taucher anerkannt. Du bist berechtigt Tauchausrüstung auszuleihen sowie Tauchgänge mit einem Tauchpartner (Open Water Diver oder höher) bis zu einer Tiefe von 18 Meter zu unternehmen.

Dein erster Tauchschein – Scuba Diver

Sobald du deinen PADI Scuba Diver Tauchschein in Phuket erhalten hast, bist du weltweit als zertifizierter Taucher anerkannt. Du bist berechtigt Tauchausrüstung auszuleihen sowie Tauchgänge unter professioneller Aufsicht bis zu einer Tiefe von 12 Meter zu unternehmen.
Zu jeder Zeit nach der Zertifizierung als Scuba Diver kannst du mit dem Open Water Diver Kurs weiterfahren – Dem beliebtesten Tauchkurs Weltweit.

Herzliche Gratulation zu deinem ersten Tauchschein. Das Tauchen in Phuket als zertifizierter Taucher erwartet dich.

Welche Tauchplätze besuche ich während dem Open Water Diver Kurs in Phuket?

An den Tauchplätzen in der Andamanensee um Phuket gibt es eine Fülle an Meereslebewesen. Dein Tauchlehrer zeigt dir eine Vielfalt an Fischen, Korallen und Meerestieren während der Erkungungstauchgängen. Da wir einen flexiblen Bootsplan haben wählen wir die Tauchplätze am Morgen abhängig von den vorherrschenden Bedingungen wie Wetter, Wellen, Gezeiten und Strömungen aus damit du den Open Water Diver Kurs in vollen Zügen geniessen kannst. Du wirst 2 Tauchgänge pro Tag ohne Zeitbegrenzung auf einem kleinen, entspannten Tauchboot machen. Tauchplätze, die sich für den Open Water Diver Kurs in Phuket eignen sind: Die Racha Inseln, Koh Mai Thon, Koh Doc Mai und Shark Point.

Häufig gestellte Fragen über den Open Water Diver Kurs

Wie ist die Wassertemperatur in Phuket

Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über 28 – 30 Grad Celsius.

Wo kann ich Geld wechseln?

Es gibt viele Wechselschalter auf Phuket.

Werde ich vom Hotel abgeholt?

Ja, wir können dir tripps und tricks geben, wie du am günstigsten zum Hafen kommst. Allerdings können wir es nicht billiger als die örtlichen Taxis anbieten. Wir treffen uns morgens in der Marina, wo unser Boot ablegt. Da wir nicht in der Massentauchbranche tätig sind, bieten wir keinen Gruppentransport mit einem Minibus an.

Wie viele Tauchschüler sind in einem Tauchkurs?

Wir unterrichten Tauchen in kleinen Gruppen. Es sind maximal 4 Tauchschüler pro Tauchlehrer in einem Tauchkurs.

Nach welchen Standards unterrichten Sie Tauchen?

Wir unterrichten nach den zwei grössten Tauchorganisationen der Welt SSI und PADI. Die Intensität der Pool-Tauchübungen, die Länge der Trainingstauchgänge, das gute Ausbildungsniveau unserer Instruktoren und die kleinen Unterrichtsgruppen liegen jedoch weit über diesen Standards.

Welche Art von Essen wird auf dem Tagesboot sein?

Das Essen ist eine Mischung aus thailändischen und westlichen (mehr Thai). Auf Anfrage ist auch Vegetarisch oder Vegan verfügbar. Bitte lasse uns wissen, wenn du irgendwelche diätetischen Anforderungen hast und wir werden unser Bestes tun, um deine Mahlzeiten nach deinen Wünschen zu zu bereiten.

Kann ich eine Tauchbuchung stornieren, wenn ich nicht bereit bin zu tauchen und wie viel Zeit ich für die Rückerstattung benötige?

Alle details findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Muss ich schwimmen können um zu Tauchen?

Wenn du einen Tauchschein machen möchtest musst du in der Lage sein 200m zu schwimmen oder 300m zu schnorcheln!

Gibt es gefährliche Kreaturen, um die ich mich kümmern muss?

Verletzungen von Sporttaucher durch Meerestiere sind sehr selten. Es wird viel über Haie gesprochen, aber Angriffe auf Taucher sind extrem selten. Es gibt viele verschiedene Kreaturen im Meer, die beissen oder stechen können, aber 99,9% der Meereslebewesen sind ruhig und schüchtern und werden dich nicht stören. Die goldene Regel ist, nichts zu berühren oder einzuschüchtern somit kannst nicht verletzt werden. Sehr weise Worte.

Was muss ich auf das Tagesboot mitnehmen?

Sonnenschutz, Handtuch, Badebekleidung, in der Nebensaison ist es eine gute Idee, Regenkleidung und eine warme Jacke zu tragen. Die meisten Dinge sind in unserem Reisepreis enthalten. Alkoholfreie Getränke und Bier sind die einzigen Dinge die an Bord kostenpflichtig sind. Wir haben ein limitiertes Sortiment an Bord. Du darfst selbstverständlich auch deine eigenen Getränke mitbringen und in der Eisbox lagern.

Zusätzliche Informationen

Kurs

Scuba Diver Bronce, Open Water Silver, Open Water Gold

Weitere Kurse welche dir gefallen könnten

Title