Project Description

Auf der Suche nach dem ersten Schritt in der Tauchbranche als Karriere ?

Hast du eine tiefe und anhaltende Leidenschaft fürs Tauchen? Oder liebst du es ganz einfach über alles? Falls ja solltest du überlegen, ob du nicht beruflich ausüben möchtest was du so sehr liebst.

Dein Tauchabenteuer auf der professionellen Ebene im Sporttauchen beginnt mit dem SSI Divemaster Programm. In enger Zusammenarbeit mit deinem SSI Tauchlehrer erweitert dieses Programm dein Tauchwissen und verfeinert deine Fertigkeiten auf professionellem Niveau. In der Ausbildung zum SSI Divemaster werden deine Führungsqualitäten gefördert und du lernst Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen. Ausserdem musst du als SSI Divemaster zertifiziert sein, um SSI Assistant Instructor und SSI Open Water Instructor werden zu können.

Vorzüge bei der Divemaster Ausbildung mit Aloha Diving

  • Eigenes Ausbildungszentrum inkl. Schwimmbad
  • Eigenes Tauchschiff exklusiv für unsere Gäste
  • All you can dive während dem SSI Dive Guide Kurs auf unserem Boot
  • Mehr Kursinhalte als als in Lehrplan
  • Lerne alle Aspekte eines erfolgreichen Dive Centers kennen
  • Von SSI mit dem Diamond Award ausgezeichnet
  • Vier Jahre am Stück Tripadvisor Certificate of Excellence

BEWERBE DICH UM EINEN PLATZ IM SSI DIVEMASTER PROGRAM VON ALOHA DIVING

DG = Dive Guide | SOD = Science of Diving

Hast du Fragen bezüglich dem Divemaster Kurs von SSI?

Rufe uns an, um deinen Divemaster Kurs in Phuket zu planen

SSI Divemaster Ausbildung

Informationen zum tauchen in Phuket

Kursoptionen und Preise

SSI Dive Guide Course (praktischer Teil)THB 35’000
SSI Professional applicationTHB 2’630
SSI Science of Diving (theoretischer Teil)THB 5’900

Inklusive

  • All you can dive auf unserem Tauchschiff während dem Dive Guide Kurs
  • Alle Kurse mit eLearning (digital learning)
  • Transfer von unserer Tauchbasis zum Hafen und zurück
  • Erfahrener deutschsprachiger Tauchlehrer
  • Zertifikat
  • Kleine Früstück, Snacks, Mittagessen, Früchte, Trinkwasser, Kaffee und Tee auf den Bootsausflügen

Exclusive

  • Persönliche Tauchausrüstung

Optionale Unterkunft in unserer Tauchbasis

Dauer1. Okt. bis 30. Apr.1. Mai bis 30. Sept.
4 WochenTHB 25’000THB 18’000
5 WochenTHB 31’250THB 22’500
6 WochenTHB 37’500THB 27’000
7 WochenTHB 43’750THB 31’000

Voraussetzungen

Divemaster Ausbildung in Phuket

Minimum Alter

18 Jahre Dive Guide active
15 Jahre Dive Guide non active

Divemaster Ausbildung Phuket

Vorherige Erfahrung

SSI Advanced Open Water Diver oder äquivalent
SSI Diver Stress und Rescue oder äquivalent
Min. 60 geloggte Tauchgänge und 40 Stunden Tauchzeit
Erste Hilfe Ausbildung nicht älter als 24 Monate
Tauchärztliches Attest nicht älter als 12 Monate
O2 Provider nicht älter als 24 Monate
Erfahrung oder Specialty Kurse für folgende Gebiete: Navigation, Night/Limited Visibility, Deep Diving

Divemaster Ausbildung mit Aloha Diving in Phuket

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our DATA PROTECTION DECLARATION.
I Accept

Während des SSI Divemaster Programms entwickelst du Führungsqualitäten sowohl im Klassenzimmer SSI Science of Diving als auch durch Selbststudium. Du absolvierst Wasserfertigkeiten und Ausdauerübungen sowie Trainingsaufgaben (SSI Dive Guide), die nicht nur dein Organisationstalent und deine Problemlösungsfähigkeit fordern, sondern du hilfst auch anderen dabei ihre Tauchfertigkeiten zu verbessern. Dieses Können setzt du dann in einem Praktikum oder einer Reihe von Trainingsaufgaben praktisch um.

Im Verlaufe deiner Divemaster Ausbildung erweiterst du deine Tauchkenntnisse, verfeinerst deine Fertigkeiten und steigerst dein Selbstvertrauen. Dann, als ein SSI Divemaster, wirst du deine Fähigkeiten einsetzen, um andere Taucher zu führen, zu betreuen und zu motivieren und du wirst mit Freude erleben, wie sie sich angesichts der Schönheit der Unterwasserwelt Schritt für Schritt verändern.

Wir, bei Aloha Diving unterrichten mehr als nur das Minimum um dich als Divemaster zu zertifizieren. Wir wissen, dass viele SSI Divemaster früher oder später ihre Tauchkarriere bis zum Tauchlehrer fortsetzen werden. Deshalb vermitteln wir dir auch zusätzliches Wissen, sodass du gut vorbereitet um deine Tauchlehrer Ausbildung erfolgreich zu bestehen. Ohne dieses zusätzliche Kenntnisse, kann der Schritt zwischen SSI Divemaster und SSI Instructor Kurs ein grosser sein.

Erfahre wie ein erfolgreiche Tauchbasis arbeitet und sei ein Teil unseres Teams. Du wirst im Tagesgeschäft mitwirken.

Am Ende deines Praktikums hast du dein Ticket um tauchend um die Welt zu reisen.

Die Divemaster Ausbildung beinhaltet 3 Themenbereiche

1. Tauchstandards und Tauchtheorie

Für die Themenbereiche Tauchstandards und Tauchtheorie benötigst du dein SSI Science of Diving und SSI Dive Guide eLearning und arbeitest die Wiederholungsfragen durch. Dies kann schon im Vorfeld Zuhause durchgearbeitet werden. Danach wirst du die offenen Fragen mit deinem
Tauchlehrer besprechen. Aloha Diving ist sehr flexibel mit dem Timing der Abschlussprüfungen, wir passen uns an deinem Zeitplan an, sei es auf dem Boot oder am Pool. Ausserdem sind wir immer verfügbar und freuen uns, weitere Erläuterungen zu den behandelten Themen geben zu können.
Die Dive Guide Theorie beinhaltet folgende Kapitel

  • Kapitel 1 – Was ist ein Dive Guide?
  • Kapitel 2 – Die Vorbereitung auf den Tauchgang
  • Kapitel 3 – Durchführung des Tauchgangs
  • Kapitel 4 – Notfälle beim Tauchen
  • Kapitel 5 – Deine Karriere mit SSI

2. Praxislektion 1: Bewertung der Wasser-Fitness

Die Entwicklung der Wasserferigkeiten und die praktische Bewertung werden auf die gesamte Dauer des Kurses verteilt.

  • 700 m Schwimmen mit Maske, Flossen und Schnorchel
  • min 25 m Streckentauchen mit Maske, Flossen und Schnorchel
  • 100 m ermüdeten Taucher Schleppen und Schieben
  • 15 min Wassertreten
  • Workshops in Tauchplatz Briefing, Zertifizierte Taucher auf einer Unterwassertour begleiten
  • Trip-Leader unterstützen auf einem Tagesausflug Boot, Tauchbasis Aufgaben, Notfallplanung

3. Divemaster Ausbildung Workshops

Mit den folgenden Workshops lernst du die Programme kennen, die du ganz oder teilweise durchführen kannst, wenn du als SSI Divemaster zertifiziert bist.

  • Praxislektion 2: Workshop Snorkeling Übungen
  • Praxislektion 3: Workshop Open Water Diver Fertigkeiten (Mehrmaliges Übungen im Schwimmbad zur Verbesserung der Demonstrationsqualität und zur Problemlösung, sodass du die Übungen in der gleichen Qualität wie ein Tauchlehrer demonstrieren kannst)
  • Praxislektion 4: Workshop Diver Stress & Rescue Fertigkeiten
  • Praxislektion 5: Bewertung des Tauchbriefings
  • Praxislektion 6: Bewertung der Tauchgangsführung
  • Praxislektion 7: Workshop zu Nacht- und Tieftauchgängen

Du wirst auch nach deiner Professionalität während des Kurses bewertet

Das Programm eines Kurstages auf dem Boot sieht zum Beispiel wie folgt aus.

  • 07:30 Uhr Treffe deinen Tauchlehrer und packe die Tauchausrüstung der Gäste
  • 07:45 Uhr Fahrt von der Tauchbasis zum Hafen von Chalong
  • 08:30 Uhr Empfangen der Gäste und Tauchboot beladen
  • 08:30 Uhr Abfahrt zum ersten Tauchplatz
  • 09:00 Uhr Hilfestellung beim Aufbau der Ausrüstung der Gäste
  • 09:30 Uhr Tauchlisten vorbereiten sowie Auswahl der Tauchplätze je nach Wetter und Meeres-Bedingungen
  • 10:00 Uhr Tauchplatz Briefing für den ersten Tauchgang
  • 10:30 Uhr Ankunft am ersten Tauchplatz
  • 12:00 Uhr Das Mittagessen wird während der Oberflächenpause serviert
  • 13:00 Uhr Tauchplatz Briefing für den zweiten Tauchgang
  • 14:00 Uhr Zweiter Tauchgang an einem anderen Tauchplatz
  • 16:00 Uhr Logbuch schreiben mit den Gästen
  • 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ankunft am Pier, entladen vom Boot, mit anschliessendem Transfer zurück zur Tauchbasis.
  • In der Tauchbasis waschen der Tauchausrüstung und Vorbereitung für den nächsten Tag
  • 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr endet der Kurstag

Ein Tagebuch von Joelle aus der Schweiz

1. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Fitnesstest für den Divemaster. Drillmeister war diesmal Alice. Wir fuhren in den O2 Beach Club. Dort musste ich 400m schwimmen, 15 min. Totenmännchen und 800m schnorcheln. Ich wusste gar nicht, dass meine Muskeln so schmerzen können beim Sport treiben. Die Mühe hat sich aber gelohnt.

Am Nachmittag wurde ich nicht verschont und es ging weiter im Meer. Unter Wechselatmung Flossen, Jacket und Maske tauschen. Wow ist das kompliziert, aber hey 5Pkt. Was will man mehr. 100m abschleppen war die nächste Disziplin, 4Pkt. Dann noch schnell ein Suchmuster und Opfer bergen. Endlich fertig. Oh nein, Buch lesen nicht vergessen.

2. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Skills, Skills, Skills und das in Showqualität. Gar nicht so einfach. Atemregler raus und rein, Atemregler wiedererlangen, Maske halb füllen und ausblasen. Nachdem ich die Koordination mit meinen Händen in den Griff bekommen habe ging es ganz gut. Mittagessen am Strand jammi. Und dann aber gleich weiter. Alle Übungen einbrennen. Super! Insgesamt waren wir 3.5Std. im Wasser am Üben.

3. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Freude herrscht, das erste Mal aufs Boot. Kamala empfängt uns nett und erklärt den Ablauf. Alice hat mich den ersten Tag begleitet. Wir durften gleich bei einem Guiding mitgehen. Racha Noi und Racha Yai mit künstlichen Riff und kleinem Wrack, das war echt ganz schön. War ein schöner Tag.

4. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

2. Tag auf dem Boot. King Cruiser, das hört sich schon so gefährlich an. Strömung, Tieftauchen und Wrack hat nicht gereicht, es muss noch eine Übung hin. Sicherheitstank auf 5m am Seil befestigen. Mit 25 anderen Tauchern und Strömung und keiner Erfahrung gar nicht so einfach. Aber es hat geklappt und Tank war auch am Ende des Tauchgangs noch da. Auf 32m suchten wir den Hai und haben ihn nicht gefunden. Schade, aber dafür haben wir sonst einen tollen Tauchgang gemacht. Achtung Nullzeit!

2. Tauchgang bei Anemone Reef, WOW kann man da nur sagen. Anemonen so weit das Auge reicht. Man hat das Gefühl man schwebt auf den Wolken.

3. Tauchgang nochmals bisschen tiefer bei Koh Doc Mai. Die sogenannte Blumeninsel. An der Steilwand sind wir abgetaucht und suchten in den Schwämmen nach den Anglerfischen. Gefunden! Dann weiter zum Seepferdchen bei den Fächerkorallen. Gefunden! Nach zwei Höhlen dann auch noch die Pipefischs gefunden. Ich bin fix und fertig und den Eindrücken, aber auch von der Anstrengung. Aber noch nicht Feierabend, nein Buch nicht vergessen.

5. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Nachdem ich gestern sehr früh ins Bett ging bin ich heute vor dem Wecker aufgewacht und war total fit. Ich freute mich auf den Tag und vor allem mein erstes Schnuppertauchen (DSD) als Assistent. Das Equipment ist gepackt und wir fahren mit voll bepacktem Seitenwagen Richtung Yanui Beach. Die Gäste in Begleitung von Alice waren pünktlich, so dass wir gleich mit dem Briefing begonnen konnten. Simon hat das Reden auf Englisch übernommen. Das wäre dann doch zu viel des Guten gewesen. Sie war ziemlich nervös und hat uns mit Fragen gelöchert, immer ein Anzeichen. Als nächstes montierten wir die Ausrüstung und gingen ins Wasser. Zuerst mussten Sie das Vertrauen zum Atemregler finden. Aber dann ging es runter und wir zeigten die Übungen vor. Ah nein, es blieb bei eine Übung,; Atemregler rein und raus. Er konnte es in schnellem Tempo, aber bei Ihr war nichts zu wollen. Also hat Simon kurz umdisponiert und wir starteten mit dem Tauchgang im flachen Wasser. Sie war super ruhig und hat auch überhaupt nicht rumgefuchtelt mit den Händen. Yes, wir haben es geschafft. Aber auch nur bis der Skorpionfisch kam. Panik machte sich breit und es gab nur noch eine Richtung hoch und raus aus dem Wasser. Schade! Aber wir sind trotzdem stolz auf sie.
Am Nachmittag hatte ich Zeit an der Theorie weiter zu arbeiten. Ziel war früher als erwartet erreicht und so hat es noch für eine kleine Shopping Tour gereicht. Morgen gehen wir wieder an die Skills und am Nachmittag habe ich FREI! Big Buddha ich komme.

6. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Ich bin morgens früh aufgestanden und natürlich Theorie gebüffelt. Danach sind wir an den Strand und haben Skills geübt ohne Ende. Es hatte sehr starke Brandung, so dass es unmöglich war sich ruhig zu halten. Wir haben aber trotz diesen erschwerten Bedingungen fleissig weiter trainiert. Nach über zwei Stunden gingen wir aus dem Wasser und da bekam ich als Belohnung eine Kokosnuss. Jammii!

Zu Hause merkte ich langsam, dass ich ja Seekrank geworden bin von der ganzen Schauklerei. Simon klagte auch über Schwindelgefühl. Ich musste mich zuerst mal hinlegen und bin auch gleich eingeschlafen. Das Ergebnis ist, dass ich die nächsten drei Tage Krank im Bett verbringen darf. Den Buddha habe ich halt nicht besuchen können.

7. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Krank im Bett. Bisschen Buchlesen liegt drin, aber wirklich nur bisschen.

8. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

So ziemlich gleich wie gestern! Sch…

9. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Es geht bergauf, yes. Ich verbringe den ganzen Tag mit lernen und lesen. Um zu Tauchen bin ich noch zu schwach. Aber eine kleine Spritztour mit dem Roller liegt dann doch drin.
Abends sind wie noch lange zusammen gesessen und hatten echt spannende Themen. Es
war ein lustiger Abend. Danke dafür!

10. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Wieder der ganze Tag lernen, lesen und üben. Aber hey es lohnt sich. Ich verstehe von der komplexen Theorie schon mehr und es nicht mehr ganz so deprimierend. Am Nachmittag gingen wir dann noch an den Strand um den Scuba Skin Diving Kurs, kurz gesagt Schnorchel Kurs zu absolvieren. Das tat gut wieder im Wasser zu sein.

11. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Heute bin ich voll motiviert aufgestanden, weil ich wusste, dass ich mich versenken kann. Zuerst aber noch etwas Theorie im Bett und dann Frühstücken. Wir haben zwei Schnuppertaucher beim Yanui Beach getroffen und Simon hat das Briefing abgehalten. Es waren Franzosen und die Sprachbarriere war gross aber nicht bezwingbar. Nachdem wir die Ausrüstung anhatten gab es noch Fotos und dann aber schnell ins Wasser.

Die Ausrüstung ist schwer. Nachdem wir ihr eine andere Maske geholt haben konnten wir ohne weitere Probleme abtauchen. Simon machte die Übungen vor, dann kam ich dran und danach die Kandidaten. Beide haben es super gemacht. Dann starteten wir mit dem Tauchgang und ich durfte die Gruppe anführen. Ist das ein geiles Gefühlt die Vorderste zu sein und den Weg bestimmen. Immer wieder ein Blick nach hinten und fragen ob alles ok ist. Fische und Lebewesen haben wir auch gefunden und gezeigt. Finimeter begutachten nicht vergessen. Heieiei an was man da alles denken muss neben der Navigation. Aber zum Glück sind wir Frauen ja multitaskfähig.;-)

Nach dem Tauchgang wurde das Diplom für DSD übergeben und natürlich eine herzliche Gratulation. Zu Hause wuschen wir das ganze Equipment und dann war auch schon das Mittagessen serviert. Danke Alice!
Am Nachmittag ist wieder Theorie angesagt und am Abend gehen wir mal aus.

12. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Heute haben wir nochmals ein Schnuppertauchen. Diesmal soll ich alles übernehmen, Briefing und Guiding. Das Guiding ist ja kein Problem aber das Briefing und das noch auf Englisch. Naja mal kucken wie das wird.

Der Kandidat war pünktlich am Strand und ich fing an über das Tauchen zu erzählen. Es hat ganz gut geklappt, bis auf die der Eeinte oder Andere Fachausdruck der mir nicht in den Sinn gekommen ist.

Simon war aber zufrieden. Danach gingen wir ins Wasser und absolvierten die Übungen und dann ab in die Tiefen. Wir haben paar tolle Sachen gefunden und es wurde ein ganz toller Tauchgang.

Am Nachmittag hatten wir ein ganz spezielles Projekt. Alle Skills in Showqualität auf Video aufnehmen. Wir führen in einen Pool und machten uns bereit. Ich wusste gar nicht, dass es im Pool so viel einfacher ist als im Meer. Die Skills waren schnell im Kasten und es hat unheimlich viel Spass gemacht. Der Film ist echt super geworden. Kompliment Simon!

13. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Heute geht es wiedermal aufs Boot. Ich habe echt Respekt davor, weil ich das erste mal alleine gehe und nicht weiss was ich machen muss. Wenn wir an einen schwierigen Tauchplatz gehen bin ich kein Gast sondern ich muss auf die Gäste aufpassen. Aber gut da muss ich durch. Bootstage beginnen immer sehr früh und ich war um 8:00 schon am Hafen. Ich wurde freundlich begrüsst und mir wurde gesagt, dass ich heute ein Open Water Kurs assistiere. OK, das wird spannend. Eine andere Frau die die gleiche Ausbildung wie ich macht war auch dabei. Die Chemie stimmte sofort. Wir hatten einen tollen und spannenden Tag. Wir waren bei Shark Point, Phi Phi Islands Palong Bay und Koh Bida Nok. Alles sehr schöne Tauchgänge.

14. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Heute wieder aufs Boot und diesmal mit Freude. Ich durfte Pu beim Guiding unterstützen. King Cruiser, Shark Point und Ko Doc Mai. Beim ersten Tauchgang King Cruiser geht es runter auf 33 Meter, da meine Ohren aber bei 22 Meter nicht mehr mitmachen wollten musste ich warten bis die anderen wieder auftauchten. Es war ein unheimliches Gefühl so ganz alleine. Hoffentlich finde ich die Gruppe wieder. Ah zum Glück nach ca. 7 langen Minuten waren sie wieder da. Den Hai habe ich verpasst, danke mein Ohren! Bei Shark Point wurden wir mit einem Harlekin Shrimp überrascht, so Majestätisch wow. Koh Doc Mai war etwas im Schatten von dem her nicht so farbig, aber wir hatten zwei Seepferdchen und eine Seeschlange. In der Höhle haben wir noch eine Monster Krabbe gefunden. Ich übertreibe nicht, der Körper war grösser als mein Kopf. Ich musste gerade einen Schrei ablassen. Zurück am Hafen haben wir alles abgeladen und gingen zu Karina ein Kebab essen und ein Feierabendbier trinken. Hhhmm auch immer lecker.

15. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Auf dem Boot erwartete mich eine riesen Überraschung. Ich musste einen Koreaner durch die Tauchgänge guiden inkl. Briefing. Ja genau ganz alleine. Die haben vielleicht Mut! Das Briefing war kurz und bündig. Genau wie der Tauchgang. Wir waren bei King Cruiser. Der Plan war, dass ich hinter Pu her tauche um bisschen Sicherheit zu bekommen. Sie hat das ziemlich schnell bemerkt und mich abgewimmelt. Nicht ganz die feine Art, aber egal. Joëlle du kannst das. Also heckte ich ein Plan aus und ging an die Aussenseite des Wracks und tauchte rings herum. Ha super Plan, bis dieser Durchgang kam. Es sah so schön aus, dass ich da einfach durch musste. Oh Sch… wo bin ich jetzt. Nur nichts anmerken lassen und einfach in eine Richtung tauchen, die ich denke es ist die Richtige. Nach 5 min. habe ich das Aufstiegsseil gefunden und wir sind aufgetaucht. Timing und Luftverbrauch hat alles gepasst. Yes, ich hab es geschafft! Zweiter Tauchgang bei Shark Point war die Strömung so stark, dass wir uns einfach haben treiben lassen. Wenn das Riff zu ende war sind wir umgedreht und haben uns wieder treiben lassen. Nach dem dritten mal haben wir die Boje gesetzt und sind aufgetaucht. Der Koreaner fand es super. Beim dritten Tauchgang habe ich gekniffen. Ich hatte Kopfschmerzen und war erledigt. Das Bett musste am Abend nicht lange auf mich warten.

16. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Heute ging ich ins Office um den ersten Tag eines Open Water Kurses zu assistieren. Um 8:30 haben wir mit Video schauen angefangen und um 13:45 aufgehört. Dann sind wir gleich an den Pool gefahren um die Skills zu üben. Der Schüler war sehr gut. Um 18:00 waren wir fertig. Mein Magen hat sich gemeldet, da ich nichts gegessen hatte den ganzen Tag. Wenn auch bei diesem Programm. Es war aber eine sehr gute Lektion die ganze Theorie und alles auf Englisch zu hören. Sogar die Fragen und Quizzes habe ich gelöst. Bin fast bisschen stolz auf mich, hihi.

16. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Nach der ganzen Theorie geht es heute an die Praxis. Ich war da um auf die Schüler aufzupassen solange der Tauchlehrer mit einem Schüler beschäftigt ist. War noch echt spannend wo man überall seine Augen haben muss und wie schnell man manchmal reagieren muss. Aber es hat echt Spass gemacht. Vor allem die Fortschritte zu sehen.

Am Abend sind wir noch spontan mit Freunden was essen gewesen und auf ein Absacker ins Laguna. Aber wirklich nur Einen. Ja denkste, es war so lustig, dass es zwei, drei… wurden.

16. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Frei und Ausschlafen!!! Danach bisschen lernen und Shopping.

16. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Heute freue ich mich auf einen Advanced Open Water Kurs mit PPB, Navigation und Wrack. Die gleichen Schüler wie beim OWD, das wird bestimmt lustig. Ja es wurde lustig, aber vor allem kalt. Ich musste wieder auf die Schüler aufpassen und die haben sich beim Navigieren total vertaucht, so dass ich 35 Minuten an Ort und Stelle verbracht habe. Als Dank mussten wir dann nochmals 35 Minuten an der Oberfläche aufs Boot warten. Der dritte Tauchgang hat aber alles wieder Wett gemacht und wir haben extrem viele schöne und spezielle Sachen gefunden, wie Pegasus, Steinfisch oder Gelbaugmoräne.

17. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Der zweite Tag vom AOWD steht heute an mit Tieftauchen und Fisch ID. Wird bestimmt spannend. Nach dem Briefing zogen wir uns um und die Spannung bei den Schülern machte sich breit. Tieftauchen auf 30 Meter ist nicht ohne. Aber das schaffen wir schon. Es hatte echt viel Strömung auf Pipi und bei 12 Meter bekam ich kein Druckausgleich mehr hin. Das ist ein echtes Problem, da wir den Tieftauchgang nicht wegen mir abbrechen können. Also langsam nochmals nach Oben und wieder Stück für Stück runter. Es geht nicht. Ich zeigte dem Tauchlehrer dass es nicht geht. Also wartete ich auf die Gruppe, während die kurz unten die Übungen gemacht haben. Ich musste die ganze Zeit gegen die Strömung anschwimmen, das ging echt an meine Grenzen. Als wir wieder als Gruppe zusammen fanden, machten wir einen Fundive. Denkste Fundive, alles gegen die Strömung. Kann ich überhaupt nicht verstehen. Ich war fix und fertig nach dem Tauchgang. Mittagspause machten wir am Maya-Beach. Soooo schön. Am Nachmittag nochmals auf Pipi gingen wir auf die Suche nach Haien. Einen haben wir gefunden, das war toll. Den letzte Tauchgang machten wir bei Sharkpoint. Es war unglaublich viel Strömung, so dass wir beim Sicherheitsstop uns an den Korallen festhalten mussten, da es uns sonst ins offene Meer gepustet hätte. War ein Erlebnis klar, aber ich müsste es nicht mehr haben.

18. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Frei! Jetzt ist der Endspurt beim Theorie büffeln. Morgen schreibe ich die Abschlussprüfung. Nervös!

19. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Ihr glaubt es nicht, ich bin schon wieder krank. Ich liege mit gefühlten 40 Grad Fieber im Bett. Ausgerechnet heute wenn ich den Test schreiben muss. Ich bin echt deprimiert. Um ca. zwei Uhr Nachmittags habe ich mich zusammen gerissen und mich an die Prüfung gemacht. Der Schweiss ist mir nur so runtergelaufen. Nein, nicht vor Angst. Das war eine Prozedur. Was denkt ihr, bestanden oder nicht? Natürlich bestanden!!! Mit 97.5%. Ich bin stolz auf mich. Jetzt aber gleich wieder ins Bett.

20. – 22. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Bett, Bett, Bett….

23. Tag Divemaster Ausbildung Phuket Thailand

Endlich die Krankheit überstanden und ich freue mich aufs Tauchen. Das letzte Projekt steht an, Tauchkarte zeichnen. Mit Kompass, Tafel und Schreibzeug gerüstet gehen wir zum Yanui Beach. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir das viel einfacher vorgestellt habe. Aber die Karte ist ab sofort im Gebrauch.

Schlusswort:

Vielen vielen Dank an Simon und Alice, ihr habt einen perfekten Job gemacht. Es war einer meiner besten Zeiten. Die Ausbildung hat mich so viel weiter gebracht und es hat auch immer noch Spass gemacht. Das ist eine Kunst. Die Divemaster Ausbildung Phuket Thailand war so gut, dass ich perfekt auf die Tauchlehrer-Prüfung vorbereitet war. Dank euch bin ich jetzt Instructor, ok ein bisschen Fleiss meinerseits war auch dabei.

Ich habe mich auch immer sehr wohl und willkommen bei euch gefühlt. Ihr seid mir echt ans Herz gewachsen. Werde euch vermissen! Big Kiss

Das sagten unsere glücklichen Taucher zu unseren Dienstleistungen:

Ich wusste lange nicht bei welchem Anbieter ich in Phuket tauchen soll. Eigentlich wollte ich es so billig wie möglich - jetzt bin ich aber unendlich froh, dass ich Aloha gefunden habe!Abgesehen davon, dass Alice und Simon ganz wundervolle Leute sind, mit denen man gerne einen ganzen Tag auf dem Boot verbringt, ist ihr Tauch-Center einfach fantastisch.Wir hatten nicht allzu viel Erfahrung und wurden deshalb sehr ausführlich und sorgsam wieder eingeführt. Es waren zwei atemberaubende Tauchgänge mit viel Aufregung und Staunen und zum Ausgleich einem tollen Mittagessen und entspannter guter Laune auf dem Boot. Ich habe mich die ganze Zeit richtig wohl gefühlt und konnte so das Meiste aus dem Trip rausholen.Ich würde mich jedes mal wieder entscheiden hier zu tauchen und empfehle allen Unentschlossenen, die tolle Erfahrung den paar Euros vorzuziehen, die man bei den Billig-Tauchschulen spart.Danke für Alles Aloha!
Wir haben von meiner Schwester die Adresse von Aloha Diving erhalten. Unsere kleine Gruppe hat sich für einen Schnuppertauch-/ Schnorchelausflug entschieden und es hat sich wirklich 100% gelohnt. Alice und Marc haben uns perfekt betreut. Unsere Kids waren begeistert nach ihren zwei Tauchgängen und auch wir haben unsere Schnorchelgänge genossen. Wir können Aloha Diving nur weiter empfehlen. Sehr professionell alles erklärt! Sehr gerne wieder.(Translated by Google)We have received the address of Aloha Diving from my sister. Our small group opted for a trial diving / snorkeling trip and it was really worth 100%. Alice and Marc took perfect care of us. Our kids loved their two dives and we enjoyed our snorkeling too. We can only recommend Aloha Diving. Very professionally everything explained! Lovely again.
carolina sutter
carolina S.
Simon war ein super Tauchlehrer, mir wurde alles klar und verständlich erklärt. Fühlte mich immer sicher während den Tauchgängen.(Translated by Google)Simon was a great instructor, everything was explained to me clearly and understandably. I always felt safe during the dives.
Josip Botic
Josip B.
Ich habe mein Advanced Open Water hier gemacht und kann Aloha Diving nur empfehlen.Alice und Simon vermitteln einen Sicherheit und sind für alle fragen offen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, bei allen meinen Tauchgängen und werde bestimmt wieder mit ihnen tauchen gehen(Translated by Google)I have done my Advanced Open Water here and can only recommend Aloha Diving. Alice and Simon provide security and are open to any questions. I felt very well, on all my dives and will definitely go diving with them again
Jörg Wagner
Jörg W.
Wir Tauchen jetzt das dritte Jahr in Folge mit Aloha und sind durchgängig begeistert. Die Leihausrüstung ist ist auf hohen Niveau und ohne Tauchcomputer geht es nicht ins Wasser. Alles ist Tipi Topi organisiert.Mittlerweile fühlt es sich an wie nach Hause kommen, wenn wir Alice und Simon wieder treffen. Danke für alles.Tolles Paar & tolles Team ❤️Greetings from Anny & Tim
Sind durch Zufall auf die Basis gestoßen und es war ein echter Glücksgriff. Alle waren super freundlich die Organisation war top und die Ausrüstung in sehr gutem Zustand. Sehr schön Tauchgänge auch wenn das Basis eigene Boot leider in der Werft lag. Super gerne wieder.(Translated by Google)By chance came to the base and it was a real stroke of luck. Everyone was super friendly the organization was great and the equipment in very good condition. Very nice dives even if the base own boat was unfortunately in the shipyard. Great, we can do this again.
Job Kaluzynski
Job K.
Update vom 30. März 2019: Was soll ich noch groß schreiben liebe Leute..Der 5. BESUCH bei den Beiden mit Aloha und du kommst an und weißt einfach, hier bist du richtig. Ein wunderbarer Tauchtag nach Koh Racha Yai und Noi mit 3 Tauchgängen. Kommt einfach und genießt DAS WAHRE TAUCHABENTEUER! Es wird euch gefallen. Danke an Mark für den tollen Tag! :) -----------------Update 2nd November 2018: Heute mal auf Deutsch..Der vierte Besuch bei Aloha Diving in Rawai auf Phuket und mal wieder 5-Sterne Service! Trotz relativ neuer, widriger Umstände durch verschiedene große Bootbesitzer, die versuchen die kleineren Tauchschulen ausbluten zu lassen und kräftig im Preis anziehen wollten, lässt sich Aloha nicht kleinkriegen und sticht jetzt mit wesentlich gemütlicheren Booten und zwei Deluxe Tauchgängen in See. Die Boote sind etwas kleiner, Personenanzahl insgesamt auf 15 begrenzt, was es ehrlich gesagt wesentlich angenehmer macht und trotzdem genug Platz an Bord ist. Verpflegung wie immer super, die Crew fantastisch und was der Oberhammer ist, die Tauchzeit ist unbegrenzt. Der erste von zwei Tauchgängen war 70 Minuten!!! Der zweite ca. 60. Alles ohne Stress, ohne Hektik, jeder solange er Luft hat. Dafür wird gesorgt. Nicht wie auf den großen Booten wo man ständig gehetzt wird. Alice hat sich super viel Mühe gegeben, alles bis ins kleinste Detail er- und geklärt und sich wunderbar um mich gekümmert. Waren eine Gruppe von 2. Was soll man mehr sagen? Auch Simon stand wie immer mit Rat und Tat zur Seite. Eines ist sicher, Simon und Alice werden mich jedes Mal wiedersehen, wenn ich vor Ort bin. Danke euch für diesen schönen, sehr fischreichen Tag und euren außergewöhnlich, exzellenten Service! Aloha und bis bald wieder hoffentlich!Richard___________________Update 27th March 2018: Third visit and stay at Aloha Diving and amazing again like all the time before! Every time you're with them, you feel very familiar and close to them. First time for me to meet Alice, the wonderful lady also in the office with Simon, who told me everything about my next possibilities in things of diving and adviced me perfectly. Had a great trip again to another spot for me. Phi Phi and Sharkpoint was wonderful to dive, perfect conditions underwater and also on the boat with that perfect organisation and of course the transfer from the hotel before, even if some hours booked before. My instructor Tony was very helpful, experienced and open minded. Thanks to you too Tony! Last but not least, Simon, thanks for all of your good and safe organisation! Guys, you're really great, thanks a lot again and hope to dive with you soon! Best regards & AlohaRichard__________________Update 20th Oct 2017:Decided one day before in the afternoon to join this great adventure again and had a another very cool and exciting diving trip. Different locations than yesterday, same great boat, same great and nice crew (always very helpful), same perfect instructor as yesterday (many thanks to Klaus again) and a lot of other fishes (also a shark), reefs and also a wreck but ten times bigger as yesterday. It was a great tour guys from Aloha Diving! Thanks again for these amazing two days! Best regards! -----------------------------------Fun-Diving with Aloha Diving on 19th Oct 2017I was driving by the way to Rawai, looking for a Diving company in Phuket and saw Aloha Diving. Simon (Part CEO/ very nice and experienced) told me everything what I want to know about Fun Dives and the Advanced Open Water Course, because I made my Open Water 4 weeks ago on Koh Tao. Decided to practice with Fun Dives was a good decision. Klaus, my personal Instructor (very competent and experienced too) told me everything to need about the region, showed me incredible beautiful fishes and as a highlight dived through a old wrack. It was a perfect day, perfect conditions, perfect team, perfect boat with all Inclusive. Fantastic breakfast, lunch, afternoon cakes and Drinks for free. A very big thank you to Simon and Klaus! Hope to see you soon again Guys! It was a pleasure for me!(Translated by Google)Update from March 30, 2019:What should I capitalize dear people ..The 5th visit to the two with Aloha and you arrive and just know, here you are right.A wonderful day of diving to Koh Racha Yai and Noi with 3 dives. Just come and enjoy THE TRUE DIVE ADVENTURE! You will like it. Thanks to Mark for the great day! :)-----------------Update 2nd November 2018:Today in German .. The fourth visit to Aloha Diving in Rawai on Phuket and again 5-star service! Despite relatively new, adverse circumstances by various large boat owners who try to bleed the smaller dive schools and wanted to attract strong in the price, Aloha can not get on and off now with much cozier boats and two deluxe dives in the sea. The boats are a little smaller, total number of people limited to 15, which makes it frankly much more pleasant and still enough space on board. Food as always great, the crew fantastic and what the Oberhammer is, the diving time is unlimited. The first of two dives was 70 minutes !!! The second about 60. Everything without stress, without hectic, every as long as he has air. This is taken care of. Not like on the big boats where you are constantly rushed. Alice made a great effort, everything in the smallest detail clarified and looked after wonderfully to me. Were a group of 2. What should one say more? Also Simon was as always with word and deed aside. One thing is for sure, Simon and Alice will see me every time I visit. Thank you for this beautiful, very fish-rich day and your exceptional, excellent service! Aloha and see you soon again!Richard___________________Update 27th March 2018:Third visit and stay at Aloha Diving Every time you're with them, you feel very familiar and close to them. First time for me to meet Alice, the wonderful lady in the office with Simon, who told me everything about my next possibilities in diving and adviced me perfectly. Had a great trip again to another spot for me. Phi Phi and Sharkpoint what a wonderful time, perfect conditions underwater and so on the boat. My instructor Tony was very helpful, experienced and open minded. Thanks to you too Tony! Last but not least, Simon, thanks for your good and safe organization!Guys, you're really great, thanks again and hope to dive with you soon!Best regards & AlohaRichard__________________ Update 20th Oct 2017:Decided one day before in the afternoon to join this great adventure again and had another very cool and exciting diving trip. Different locations than yesterday, same great boat, same great and nice crew (always very helpful), same perfect instructor as yesterday and a lot of other fishes (also a shark), reefs and so a wreck but times bigger than yesterday. It's a great tour guys from Aloha Diving! Thanks again for these amazing two days!Best regards!-----------------------------------Fun Diving with Aloha Diving on 19th Oct 2017 I was driving by the way to Rawai, looking for a diving company in Phuket and saw Aloha Diving. Simon (Part CEO / very nice and experienced) I just wanted to know about Fun Dives and the Open Water Course because I made my Open Water 4 weeks ago on Koh Tao. Decided to practice with Dives was a good decision. Klaus, my personal Instructor (very competent and experienced too) I heard about the region, I saw the beautiful fishes and a highlight dived through an old wreck. It was a perfect day, perfect conditions, perfect team, perfect boat with all inclusive. Fantastic breakfast, lunch, afternoon cakes and drinks for free.A very big thank you to Simon and Klaus! Hope to see you guys again Guys! It was a pleasure for me!
Richard Wagner
Richard W.
One Day Trip auf die PhiPhi Island, einfach ein Traum! Drei Tauchgänge waren dank der Guten Organisation von Simon & dem Team möglich. Bei Aloha Diving habe ich mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Es wird großen Wert auf Sicherheit gelegt, ohne Tauchcomputer gehts nicht ins Wasser (bei der Ausrüstung incl.) . Das kannte ich von KohTao bisher so nicht. Außerdem hat Simon für uns tolle Bilder gemacht, so konnte ich mich ganz auf das Tauchen und das genießen des Tauchgangs konzentrieren, ohne störende Kamera in der Hand. Vielen Dank, ich empfehle Euch gerne weiter!
One Day Trip auf die PhiPhi Island, einfach ein Traum! Drei Tauchgänge waren dank der Guten Organisation von Simon & dem Team möglich. Bei Aloha Diving habe ich mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Es wird großen Wert auf Sicherheit gelegt, ohne Tauchcomputer gehts nicht ins Wasser (bei der Ausrüstung incl.) . Das kannte ich von KohTao bisher so nicht. Außerdem hat Simon für uns tolle Bilder gemacht, so konnte ich mich ganz auf das Tauchen und das genießen des Tauchgangs konzentrieren, ohne störende Kamera in der Hand. Vielen Dank, ich empfehle Euch gerne weiter!(Translated by Google)One Day Trip to Phi Phi Iceland, just a dream!Three dives were possible thanks to the good organization of Simon & the team. At Aloha Diving I felt immediately good hands. It is very important to safety, without dive computer is not in the water (with the equipment incl.). The not I knew from KohTao been that way. In addition, Simon has made great pictures for us, so I could concentrate entirely on diving and enjoying the dive, without disturbing camera in hand. Thank you, I recommend you to continue!
Marcus Spohn
Marcus S.
Vielen Dank an das Ganze Aloha Diving Team aus Phuket, für die sehr gut und angenehmen durchgeführten Unterrichtseinheiten in Deutsch.Sehr empfehlenswert die Tauchbasis in Phuket.Kleines Boot mit familierem Charm. Wenn man in Phuket ist und Tauchen lernen möchte dann ist man bei Alice und Simon sowie beim ganzen Aloha Team sehr gut aufgehoben.In diesem Sinne vielen Dank an das Komplette Team.
Kevin Kargus
Kevin K.
Vielen Dank an das Ganze Aloha Diving Team aus Phuket, für die sehr gut und angenehmen durchgeführten Unterrichtseinheiten im Open water Diving und Nitrox kurs.Sehr empfehlenswert die Tauchbasis in Phuket.Kleines Boot mit familierem Charm. Wenn man in Phuket ist und Tauchen lernen möchte dann ist man bei Alice und Simon sowie beim ganzen Aloha Team sehr gut aufgehoben.In diesem Sinne vielen Dank
Absolut Empfehlenswert!!!Wer Wert auf überschaubare Tauchkurse/Tauchgänge legt und ggf. nicht NUR Tauchen möchte, sondern dies mit einer angenehmen Bootstour verbinden möchte und mit sehr netten, zuverlässigen und erfahrenen Guides einen oder mehrere erlebnisreiche Tage haben möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Alice und Simon unterstützten uns, inkl. unserer 13jährigen Tochter, beim erfolgreichen Abschluss unseres SSI OWD Tauchkurses, Nitrox Kurs und darüber hinaus bei vielen weiteren Fragen und gaben Empfehlungen auch außerhalb des Tauchkurses. Danke für die schönen Tage!
Katja Behn
Katja B.
Wir haben als Familie (zu dritt) unseren „Open Water Diver Überweisung“hier erfolgreich beendet. 2 Hervorragend organisierte Tagesausflüge mit einem Boot, Guide, Handtüchern, Mittagessen und Getränken. Unser Guide, Marc und auch Simon und Carol haben einen ausgezeichneten Job gemacht und Aloha ist wirklich sehr gut organisiert. Was in Thailand nicht immer selbstverständlich ist. Das Boot war nicht überladen, die Besatzung hilft auch beim rein- und rauskommen, mit den schweren Flaschen und ist sehr professionell und aufmerksam. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und werden noch weitere Tauchgänge buchen! Vielen Dank Aloha, für diese tollen Ergebnissen 👍🏻
Dies ist die erste Rezension die ich jemals schreibe, aber die ist mir ein Anliegen. Alice und Simon machen ihren Job PERFEKT!!!! 100 Punkte in jedem Bereich. Ich haben den Open Water Kurse bei Ihnen gemacht.Die Abwicklung vom Erstkontakt: Alle meine Fragen PROMPT, PROFESSIONELL und super FREUNDLICH beantwortet, obwohl ich meine Planung extrem kurzfristig angelegt hatte. Ich wurde super beraten bei der Auswahl des Hotels, das haben die beiden ebenfalls gleich organisiert und ich wurde vor Ort herzlich empfangen.Marc, ist der perfekte Tauchlehrer, geduldig und super professionell.Das Tauschboot ist SPITZE. Bequem, sauber, alles an Bord ist TOP ORGANISIERT, die Crew immer freundlich. Die Abholung vom Hotel hat jeden Tag super geklappt. Die Tauschgänge mit Marc, Alice und Simon waren einfach genial.Ich habe mich so perfekt aufgehoben und herzlich angenommen gefühlt, als wäre ich bei Freunden angekommen.Diese beiden lieben Ihren Job und jeder der seine Tauschausbildung bei Ihnen macht oder Tauchgänge mit diesem Team unternimmt hat die perfekte Wahl getroffen.Vielen DANK nochmals für diese tolle Erfahrung und das perfekte Rundherum!!!!
Romana Mairhofer
Romana M.
TOPIhr seid einfach klasse, weiter so.Im April den OWD dort gemacht, letzte Woche kurzfristig vorbeigeschaut und wir hatten echt geile Tauchgänge zusammen.Vielen Dank dafür.Es lohnt sich, für Anfänger, welche die nur reinschnuppern möchten und alle Diver ob jung oder alt.Der kleine geile Kahn gibt zudem ein ganz besonderes familäres feeling welches ich persönlich sehr schätze.Im Vergleich zum massenbusiness sonst in chalong eine wahre Oase der Entspannung. Es steht einfach das tauchen und der Spaß daran im Vordergrund.Liebe GrüßeFrank
Frank Liebeskind
Frank L.
Wir haben zu zweit einen OWD-Kurs absolviert, viel gelernt und tolle Tauchgänge erlebt!Das Besondere war die entspannte Atmosphäre auf einem Tauchboot mit nur 10 Tauchern! So sollten perfekte Tauchausflüge sein. Alice und Simon sorgen durch ihre freundliche und professionelle Art dafür, dass man sich rundum wohl und sicher fühlt und das gemeinsame Tauchen von Anfang an Spaß macht macht und unvergessliche Erlebnisse werden!🐠👌🏼🐟🐙🦀
Christian Posch
Christian P.
Eine sehr, sehr gute Tauchschule! Es ist sehr Familiäre und persönlich (um 10 Leute). Das Boot hat eine perfekte Größe und die Besatzung ist sehr lieb inklusive der tauchguides. Für essen ist gesorgt und auch als Veganer bekommt man extra veganes essen. Wir würden immer wieder mit Aloha Diving tauchen und Schnorcheln gehen! Wir hatten einen rundum gelungenen Tag und freuen uns auf ein nächstes mal!
Vera Goesmann
Vera G.
An insgesamt 4 Tagen hatte ich die große Freude, gemeinsam mit Simon tauchen zu gehen. Es war eine sehr entspannte Atmosphäre auf einem nicht überfüllten Boot. Ich bin froh, mich für Aloha Diving entschieden zu haben, um folgenden Dingen aus dem Weg zu gehen: - Massenabfertigung beim Tauchen- strikte Zeitpläne- strkte TourenvorgabeBei Aloha Diving reagiert man spontan nach Wetter und Auslastung eines Tauchplatzes, wohin man fährt. Dies macht es zu einem unvergessenem Erlebnis!Danke ans Team!(Translated by Google)On a total of 4 days I had the great pleasure to go diving with Simon. It was a very relaxed atmosphere on a not crowded boat. I am glad to have chosen Aloha Diving to avoid the following things:- Mass processing during diving- strict schedules- strict tour requirementWhen Aloha Diving one reacts spontaneously to the weather and utilization of a dive site, where to go. This makes it an unforgettable experience!Thanks to the team!
Jens Brechmann
Jens B.
Nach einem 2 Wöchigen Urlaub mit der Familie, der zur Hälfte mit der Familie und sightseeing stattfinden sollte, sollte zur anderen Hälfte mit tauchen verbracht werden.Vor Urlaubsantritt habe ich schon mal grob geschaut, was es für Tauchbasen in der nähe unseres Hotels gab und mit Top Bewertungen fand man auch Aloha Diving.Angekommen in Phuket - Nai Harn sind wir bei Alice und Simon auch vorbei gegangen. Trotz dessen das wir sehr spontan zum Tauchen bei Aloha Diving waren, wurden wir super herzlich empfangen und es wurde auf unseren Wunsch das wir gerne jeden 2ten Tag tauchen gehen wollten sofort eingegangen.Auch der Wunsch das ich und mein Bruder gerne den Specalty Kurs Deep Diving dabei machen wollten, wurde sofort dabei erfüllt.Der Transport von unserem Tauchgepäck und unsereins zum Hafen wurde von Alice und Simon super gemanagt.Die Tauchgänge mit Alice und Simon waren einfach Spitze, von den Tauchplätzen über ausführliche Briefings und natürlich die Tauchgänge an sich!Simon der den Kurs von meinem Bruder und mir geleitet hat, kann man nur loben, super Ausbildung die mega Spaß gemacht hat!Das Schiffchen mit dem Aloha Diving zusammen arbeitet, um die 2 Dives am Tag zu machen, war auch immer freundlich und hilfsbereit. Dort war zu jederzeit für das leibliche wohl gesorgt, ob Fruchtsnacks, Mittagessen und natürlich auch Getränke (Wasser, Softdrinks oder auch das Dekobierchen für die Rückfahrt zum Hafen)Zum Schluss durften unsere Tauchausrüstung noch bei Aloha Diving im Trockenraum trocknen, damit es nicht nass in den Flieger nach Deutschland musste.Fazit:Ich werde definitiv wiederkommen und bei Alice und Simon meine Tauchausflüge in Phuket buchen, da dort einfach alles stimmt (Jaaa auch der Preis)!!
Nach einem 2 Wöchigen Urlaub mit der Familie, der zur Hälfte mit der Familie und sightseeing stattfinden sollte, sollte zur anderen Hälfte mit tauchen verbracht werden.Vor Urlaubsantritt habe ich schon mal grob geschaut, was es für Tauchbasen in der nähe unseres Hotels gab und mit Top Bewertungen fand man auch Aloha Diving.Angekommen in Phuket - Nai Harn sind wir bei Alice und Simon auch vorbei gegangen. Trotz dessen das wir sehr spontan zum Tauchen bei Aloha Diving waren, wurden wir super herzlich empfangen und es wurde auf unseren Wunsch das wir gerne jeden 2ten Tag tauchen gehen wollten sofort eingegangen.Auch der Wunsch das ich und mein Bruder gerne den Specalty Kurs Deep Diving dabei machen wollten, wurde sofort dabei erfüllt.Der Transport von unserem Tauchgepäck und unsereins zum Hafen wurde von Alice und Simon super gemanagt.Die Tauchgänge mit Alice und Simon waren einfach Spitze, von den Tauchplätzen über ausführliche Briefings und natürlich die Tauchgänge an sich!Simon der den Kurs von meinem Bruder und mir geleitet hat, kann man nur loben, super Ausbildung die mega Spaß gemacht hat!Das Schiffchen mit dem Aloha Diving zusammen arbeitet, um die 2 Dives am Tag zu machen, war auch immer freundlich und hilfsbereit. Dort war zu jederzeit für das leibliche wohl gesorgt, ob Fruchtsnacks, Mittagessen und natürlich auch Getränke (Wasser, Softdrinks oder auch das Dekobierchen für die Rückfahrt zum Hafen)Zum Schluss durften unsere Tauchausrüstung noch bei Aloha Diving im Trockenraum trocknen, damit es nicht nass in den Flieger nach Deutschland musste.Fazit:Ich werde definitiv wiederkommen und bei Alice und Simon meine Tauchausflüge in Phuket buchen, da dort einfach alles stimmt (Jaaa auch der Preis)!!
Sven Aden
Sven A.
Ich war mit meinen beiden Söhnen auf der Suche nach einer Tauchstation „vor Ort“. Rein zufällig haben wir „Aloha Diving“ auf Ra Wai gesehen und uns dort erkundigt. Der erste Kontakt mit Alice war sofort sehr persönlich und familiär. All unsere Wünsche (nur jeden zweiten Tag eine Tauchfahrt; Transport vom Hotel zum Tauchboot und retour; Rabatt bei drei Personen) wurden sofort erfüllt.Jeden Morgen wurden wir vom Hotel in Nai Harn zum Hafen in Chalong abgeholt, wo bereits das Tauchboot auf uns wartete. Es gehört „Klaus“, der bereits über 40 Jahre in Thailand lebt und mit seinen 78 Jahren noch täglich (ohne Anzug!) taucht. Das Boot ist relativ klein – wir waren maximal 20 Personen (incl. Crew) an Bord. Ich fand das sehr angenehm, da dadurch eine persönliche Atmosphäre herrschte, die sich dadurch auszeichnete, dass jeder jeden kannte und auch in Kontakt kam (auf Deutsch oder auf Englisch). Wir wurden alle Tauchgänge (!) vom gleichen Guide - Simon - begleitet und die Tauchgruppe änderte sich die ganze Zeit über nicht. Neue Taucher*innen wurden von anderen Guides geführt. Diese Kontinuität hat mir sehr gefallen.Nach unserer letzten Tauchfahrt übernahmen Alice und Simon unser Equipment, wuschen es auf der Tauchbasis in Ra Wai aus, stellten es in den Trockenraum, um uns unsere getrockneten und gewaschenen Anzüge am darauffolgenden Abend zum Hotel zu liefern. Was will man mehr?Summa summarum waren wir äußerst zufrieden. Sollten wir noch einmal nach Thailand kommen, würden wir uns wieder bei „Aloha Diving“ anmelden.
Michael Mönkemeyer
Michael M.
Die TauchgängeIch genoss perfekte Dives, mit der zuverlässigsten und kompetentesten Tauchpartnerin, die ich jemals hatte:• Höhlentauchen • Wracktauchen • Motorrad "fahren"• Kleine Fische • Grosse Fische • Tolle Unterwasser-FaunaDie Fotos wurden übrigens alle von Alice geschossen – irgendwie hat sie einfach ein Händchen für tolle Shots – und für Tauch-Wiedereinsteiger wie mich!Die Tauchbasis• Aloha Divers Phuket (Rawai) ist die Top-Dive-Ba