Phuket Tauchausflug

Home/Phuket Tauchausflug
Phuket Tauchausflug

Project Description

WESHALB DU TAUCHAUSFAHRTEN MIT UNS BUCHEN SOLLTEST

Wir führen 2 Tauchgänge pro Tag durch, um einen engen Zeitplan zu vermeiden und eine angemessene Oberflächenpause zwischen den Tauchgängen zu haben.

Dank eines flexiblen Fahrplanes und uneingeschränkten Tauchzeiten in kleinen Gruppen erlebst du äusserst individuelles, abwechslungsreiches und ausgezeichnetes Tauchen; fernab des in Phuket üblichen Tauch-Trubels. Die Tauchdestination wird jeweils morgens anhand aktueller Witterung, Wellen, Gezeiten und Strömung festgelegt. Weitere Kriterien zur Auswahl sind natürlich Kundenwünsche, Abwechslung und spezielle Kursanforderungen.

Phuket Tauchausflug in Thailand

BUCHE DEINE TAGESAUSFLÜGE MIT ALOHA DIVING

Nur für zertifizierte Taucher

Buche deine Tauchausflüge noch Heute

Rufe uns an, um deinen Tauchausflug in Phuket zu planen

Tagesausflüge
Tauchen

KLEINE TAUCHGRUPPEN – ABGELEGENE TAUCHPLÄTZE – 2 TAUCHGÄNGE – KEINE ZEITBESCHRÄNGKUNG BEIM TAUCHEN: Das charmante Tauchschiff beherbergt nur maximum 12 Taucher! Entsprechend den vorherrschenden Bedingungen wie Wetter, Wind, Wellen, Strömungen und Gezeiten wird kurzfristig entschieden welche Tauchplätze sich am besten für die Taucher an Bord eignen. Eine weitere Garantie für einen gelungenen Tauchausflug ist zudem, dass wir einige exklusive Tauchplätze anfahren die noch weitgehend unberührt sind.

Informationen zum tauchen in Phuket

Preise

1 – 2 TagesfahrtenTHB 3’900
3 – 5 TagesfahrtenTHB 3’700
6 – 9 TagesfahrtenTHB 3’600
10 Tage und mehrTHB 3’500
Aufpreis Phi Phi InselnTHB 1’000
Passagiere und SchnorchlerTHB 1’800

Inklusive

  • Ganztägige Bootsausfahrt
  • 2 Tauchgänge pro Tag
  • Tauchlehrer/Guide
  • Tauchflaschen und Blei sowie Schnorchelausrüstung
  • Kleines Früstück, Snacks, Mittagessen, Früchte, Trinkwasser, Kaffee und Tee

  • Hin- und Rückfahrt zum Hafen in Chalong, von Hotels in Karon, Kata, Nai Harn und Rawai (andere Regionen gegen Aufpreis)
  • Nationalpark Gebühr für den Tauchausflug zu den Phi Phi Inseln (THB 600)

Exclusive

  • Leih-Tauchausrüstung
  • Privater Tauchlehrer/Guide
  • Süssgetränke, Bier

Tauche und Spare

Planst du mehrere Tagestouren in Phuket? Deine Phuket Tagestouren werden günstiger als individuelle Tauchausflüge. Darüber hinaus erhältst du einen Rabatt für die Leihausrüstung. Die Tauchtage kannst du während deines gesamten Tauchurlaubs in Phuket verteilen. Du entscheidest wann du tauchen willst sofern wir freie Plätze an Bord haben. Früh buchen: Wir empfehlen deine Tauchaktivitäten so früh wie möglich online zu buchen – idealerweise vor deinem Urlaub in Phuket. So können wir ein abwechslungsreiches und interessantes Tauchprogramm zusammenstellen, dass deinen persönlichen Wünschen und natürlich deinem Können (Zertifizierungslevel) entspricht. Es sichert auch deinen Platz auf dem Boot. Deine eigene Tauchausrüstung ist bei uns in den besten Händen, denn wir waschen sie für dich und bringen sie dort hin wo du sie brauchst.

Tauchausflüge ab Phuket

Ermässigung auf Leihausrüstung bei mehreren Tagen

Normalpreis 1 – 2 Tage = THB 780 pro Tag
10% für 3 – 5 Tage = THB 702 pro Tag
30% für 5 – 10 Tage = THB 546 pro Tag

Tagesausflüge Tauchen

Komme selber zum Hafen und Spare

THB 200 Preisnachlass bei eigener Anreise

Tagesausflug mit Nitrox in Phuket

Nitrox 32% zum halben Preis

THB 150 pro Flasche (THB 300 pro Tag)

Tauchplätze
für tägliche
Tauchausfahrten

Das Tauchen in Phuket findet ganzjährig und überwiegend im Rahmen von Tagestouren vom Boot aus statt. Denn fernab der Küste herrschen vor allem in Bezug auf Sichtweiten und Meereslebewesen beste Tauchbedingungen. Die Distanz zu den verschiedenen Tauchgebieten (Racha Islands, Koh Mai Thon, Koh Doc Mai, Shark Point, Anemone Reef und King Cruiser Wrack) variiert zwischen 9 und 25 Seemeilen. Die Abfahrt vom Hafen in Chalong ist um 8.30 Uhr mit einer Rückkehr zwischen 15 bis 18 Uhr.

Frequently Asked Questions

Akzeptieren Sie Kreditkartenzahlungen?

Ja, wir akzeptieren Kartenzahlungen, Visa und Mastercard, mit einem Kreditkartenaufschlag von 3%. Du kannst bis 16.00 Uhr am Vortag in unserem Tauchcenter in Rawai mit einer Kreditkarte bezahlen.

Berücksichtigen Sie besondere Essensanforderungen?

Die Bordküche auf den Schiffen ermöglicht uns, spezielle Anforderungen zu erfüllen.

Beste Zeit um Phuket zu besuchen?

Insgesamt ist die beste Zeit des Jahres, um an Thailands Westküste zu tauchen ist zwischen November bis April. Die Wetterbedingungen sind während dieser Jahreszeit am stabilsten und alle Tauchplätze sind offen. Da dies jedoch die Hauptsaison für Touristen ist, sind die Preise tendenziell höher und die Tauchplätze häufiger besucht. Mehr findest du auf Tauchen in Phuket.

Bieten Sie kostenloses Nitrox an?

Leider können wir Enriched Air Nitrox nicht kostenlos anbieten. Wir verlangen einen Zuschlag von 200 Baht pro Tank. Jedoch bieten wir beim Kauf eines Tauchcomputers einen kostenlosen Nitrox Kurs an.

Bist du Vegetarier?

Solltet du besondere Diätwünsche haben, informiere uns bitte im Voraus.

Brauche ich eine Lizenz zum Tauchen?

Nein, du kannst das Tauchen mit dem Schnuppertauchen versuchen.

Die Richtige Pflege der Taucherausrüstung

Wenn du jemals einen Taucher in Aktion gesehen hast oder selbst bereits ein ausgebildeter Taucher bist dann weisst du, dass das Tauchen ein sehr ausrüstungsintensiver Sport ist.

Um deine Tauchausrüstung zu schützen (und damit auch dich weil es sich um lebenserhaltende Tauchausrüstung handelt), solltest du Ausrüstungspflege pflichtbewusst machen. Beim Erwerb der Ausrüstungsteile wirst du meistens eine Gebrauchsanweisung des Herstellers mit Tipps zur Pflege und Wartung vorfinden. Hier ein paar allgemeine Hinweise die dir helfen sollten deine Tauchausrüstung in Topform zu halten:

Atemregler

Verwende ihn regelmässig, mit all seinen Funktionen. Herumliegen schadet ihm mehr als getaucht zu werden. Während dem Tauchgang solltest du alle Atemwiderstandseinstellungsmöglichkeiten verwenden, damit sie nicht im Laufe der Zeit festkorrodieren. Auch die Alternative Luftversorgung sollte während jedes Tauchgangs für ein paar Minuten verwendet werden.
Benutze Clips und weitere Halterungen, um alle deine Schläuche und Messgeräte beim Tauchen nahe am Körper zu halten. So baumeln sie nicht herum und schleifen nicht über spitze Steine und Korallen, sie verhaken sich nicht und werden nicht dreckig.
Eine gute Sache haben die Tauchausrüstungsteile: sie sind wasserdicht und du kannst sie waschen. Und in der Tat sollten alle Ausrüstungsgegenstände mit frischem, sauberen Wasser nach jedem Tauchgang abgespült werden. Dann solltest du sie vor der Lagerung an einem kühlen, trockenen Platz, ohne direkte Sonneneinstrahlung, gut trocknen.
Vergiss nicht die Schutzkappe der ersten Stufe des Atemreglers zu trocknen und vor dem Abspülen gut anzubringen um zu verhindern, dass Wasser in die erste Stufe eindringt.
Halte NIE die erste Stufe nach einem Tauchgang ans Flaschenventil und blase sie mit Pressluft aus (auch wenn es sehr viele Taucher machen heisst es noch lange nicht, dass es richtig ist). Du schiesst damit nur etwaiges Wasser in die erste Stufe. Nimm lieber ein Stück Stoff und wische die Staubschutzkappe trocken.
Solltest du deinen Atemregler an der Urlaubstauchbasis mit Süsswasser spülen wollen, vergewissere dich, dass wirklich Süsswasser im Becken ist und nicht nur leicht entsalztes Meerwasser. Vermeide es die Luftdusche zu drücken und bade deine erste Stufe nicht. Sollte kein echtes Süsswasser vorhanden sein, packe den Regler so ein, dass er feucht bleibt und wasche ihn zu Hause. So lange das Salz nicht auskristallisiert passiert ihm nichts.
Gib ihn nach 6 Monaten zur Sichtprüfung.
Befestige dein montiertes Gerät IMMER oder lege es auf den Boden (von Bänken stürzende Tauchgeräte sind deines Reglers sicherer Tod).
Solltest du Wasser in deiner Tauchflasche hören oder den Verdacht auf verunreinigte Luft haben, bring deinen Atemregler sofort in eine Tauchschule bevor der Automat im Inneren zu korrodieren beginnt.
Immer wenn du dein Flaschenventil öffnest, betätige gleichzeitig die Luftdusche um die Hoch– und Niederdruck Dichtsitze zu schonen.
Unabhängig von der Schlauchführung bezüglich deiner Konfiguration, vermeide es die Schläuche zu sehr zu knicken.
Wenn du dich nicht wirklich gut auskennst, schraube nicht an ihm herum.

Was tun, wenn die erste Stufe ohne Schutzkappe baden geht?

Nicht so schlimm wenn sie ins Süsswasser fällt. War sie im Salzwasser, sofort mit klarem Wasser spülen, um Korrosion zu vermeiden. Was du vermeiden willst ist, dass Wasser in den Finimeter oder luftintegrierten Computer eindringt. Dies könnte möglicherweise die Instrumente beschädigen. Versuche nicht selbst Herr der Lage zu werden, sondern gib den Atemregler sofort einem qualifizierten Servicetechniker der folgendes machen wird:

Schläuche und Messgeräte werden sofort entfernt, so dass nur die zweiten Stufen mit der ersten Stufe bleiben.
Wenn vermutet wird, dass sich Salzwasser oder andere Verunreinigungen in der ersten Stufe befinden wird sie gut mit Süsswasser gespült.
Die erste Stufe mit den geöffneten Hochdruckanschlüssen wird danach an eine Flasche angeschlossen. Langsam wird die Flasche geöffnet damit die feuchte Luft über den Hochdruckabgang entweichen kann.
Die erste Stufe wird über Stunden luftgetrocknet und aus den Hochdruckschläuchen wird das Wasser herausgeschleudert. Danach wird der Atemregler wieder zusammengebaut.
Was hier beschrieben wird ist nur eine sofortige Abhilfe zum Vermeiden und / oder Reduzieren der Schäden durch Fluten der ersten Stufe. Was auch immer mit deinem Atemregler passiert ist, suche einen Servicetechniker/Tauchschule auf. Deine Tauchausrüstung ist kein Spielzeug! Unter Wasser ist jeder Taucher auf die korrekte Funktion seiner Tauchausrüstung angewiesen, ungefähr so wie ein Fallschirmspringer auf einen funktionierenden Schirm.

Tauchcomputer

Achte darauf deinen Tauchcomputer nach jedem Tauchgang im Süsswasser einzuweichen. Während du ihn unter Wasser hältst, drücke alle Tasten mehrmals durch, um jegliches Salzwasser zu entfernen. Lasse danach den Computer im Schatten trocknen.

Wasser und Elektronik sind Feinde!

Wenn es sich um einen Tauchcomputer handelt (z.B. Suunto Zoop) bei dem der Benutzer die Batterie wechseln kann, so entferne umgehend die rückseitige Abdeckung, entferne und entsorge bitte die Batterie. Nutze Druckluft um alles Wasser aus dem Batteriefach zu blasen. Einmal vollständig trocken, lege eine neue Batterie ein und teste die Funktion. Stelle sicher, ein Batterie-Austausch-Kit vom Hersteller des Tauchcomputers zu verwenden – diese beinhalten in der Regel einen neuen O-Ring und eine neue Rückenplatte. Es ist wichtig diese zu ersetzen, weil sie für die Undichtigkeit verantwortlich sein kann. Überprüfe auch andere Schäden am Computer.

Wenn es sich um einen Tauchcomputer handelt (z.B. Suunto D9) bei dem der Benutzer die Batterie nicht wechseln kann, so sollte dieser zur nächsten Servicestelle gebracht werden.

Tarierweste

Du solltest die Innen- und Aussenseite deiner Tarierweste spülen.

Der wichtigste Teil der Reinigung deiner Tarierweste ist die Blase und Inflator. Lasse durch den Auslassknopf Frischwasser einströmen und blase die Tarierweste danach vollständig mit dem Mund auf. Geschüttelt, nicht gerührt, ist das Wasser in der Blase in jede Ecke vorgedrungen und hat die Salzreste weggewaschen. Halte danach den Inflatorschlauch an den tiefsten Punkt und drücke den Auslassknopf um die Tarierweste komplett zu entleeren. Wiederhole den Waschvorgang bis kein Salzwasser mehr raus kommt.

Vergewissere dich, dass du das gesamte Wasser herauslässt. Blase deine Tarierweste für die Lagerung etwas auf.

Neopren

Hast du deinen Nasstauchanzug gewaschen, trockne ihn mit der Innenseite nach Aussen und hänge ihn auf einem breiten Bügel von der Sonne geschützt auf.

Gut vorbereitet sein

Erwäge, den SSI Kurs Ausrüstungsspezialist zu belegen, um mehr über die Pflege von Tauchausrüstungsgegenständen zu lernen.
Stelle dir eine Ersatzteilbox zusammen mit den Teilen, die üblicherweise defekt, schnell verloren gehen oder leicht verschleissen:
Flossen- und Maskenbänder
O-Ringe
Schnorchelhalter
Silikonfett
Schnallen mit Schnellverschlüssen
Zangen, Schraubenzieher, verstellbarer Schraubenschlüssel, Inbusschlüssel sowie Taschenmesser

Habe ich eine Unfallversicherung an Bord?

Ja, alle unsere Gäste genießen automatisch eine Unfallversicherung. Darüber hinaus kannst du auch eine Tauchunfallversicherungen abschliessen.

Haben Sie deutschsprachige Guides auf den Booten?

Wir haben meistens einen deutschsprachigen Guide zur verfügung.

Ich hätte gerne einen privaten Guide. Ist das möglich?

Wir können für einen privaten Guide auf Anfrage gegen Aufpreis arrangieren.

Ist der Transfer beim Tauchen Inklusive?

Hin- und Rücktransfer von deinem Hotel in Karon, Kata, Chalong, Nai Harn und Rawai (andere Orte siehe Preise auf der entsprechen Angebotsseite). Wenn du selber zum Hafen in Chalong kommst bekommst du THB 200 Ermässigung.

Ist die Ausrüstung im Preis Inklusive?

Ausrüstung ist nicht auf Tauchsafaris oder Tagesausflügen enthalten, es sei denn, es handelt sich um ein spezielles Paket oder der Open Water Diver Kurs wurde mit Aloha Diving absolviert. Für Anfänger Tauchkurse und Schnuppertauchen ist die Ausrüstung immer inklusive.

Kann ich auch mit Euro / CHF bezahlen?

Nein – Wir Akzeptieren nur Thai Baht

Kann ich eine Tauchbuchung stornieren, wenn ich nicht bereit bin zu tauchen und wie viel Zeit ich für die Rückerstattung benötige?

Alle details findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kann ich einen privaten Guide buchen und wie viel kostet des?

Ja, das ist möglich. Der Preis beträgt THB 1’400 pro Tag.

Kann ich mit einem Tagesausflugsboot auf eine Insel fahren?

Manchmal ist es möglich an Land zu gehen jedoch nie garantiert. Wir planen unsre Bootsausflüge kurzfristig je nach Wetterbedingungen. Liga dein Focus auf Inseln erkunden empfehlen wir einen Privaten Bootsausflug.

Kannst du ein Hotel empfehlen?

Da es in Phuket eine so große Auswahl an Hotels und Pensionen gibt und jeder Gast unterschiedliche Ansprüche und Preisvorstellungen hat, ist es schwierig, eine allgemeine Empfehlung zu geben. In unserer Tauchbasis sind auch 3 moderne und saubere Zimmer integriert.
Wir lieben die Gegend von Rawai, deswegen haben wir einige Hotelempfehlungen rund um Rawai.

Können Nicht-Taucher Tagesausflüge unternehmen?

Ja, sicher. Bitte beachte jedoch, dass nicht alle Tauchausflüge zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet sind.

Sind alle Tauchplätze zum Schnorcheln geeignet?

Nein, nicht alle Plätze sind zum Schnorcheln geeignet. Am besten sind die Tagesausflüge nach Racha Yai, Racha Noi, Koh Maithon und den Phi Phi Inseln.

Sind Ihre Mitarbeiter für den Notfall geschult?

Alle unsere Tauchlehrer, Guides und Bootsmitarbeiter werden regelmäßig geschult und sind alle qualifizierte O2- und Erste-Hilfe-Anbieter. Zusätzlich sind alle im Umgang mit Feuerlöschern und Notfall Ausrüstung geschult.

Was ist die maximale Tauchtiefe?

Die maximale Tiefe beträgt 30 m, kann aber bei entsprechender Qualifikation bis 40 m betragen.

Die Tauchtiefen für Ausbildungstauchgänge sind folgende:

Was ist ein Liveaboard Boot?

Ein Liveaboard-Boot ist wie ein schwimmendes Hotel, von dem man tauchen kann. Sie haben Kabinen zum Schlafen, an Bord Lounges, Küchen, und Toiletten. Einige haben sogar Luxus an Bord wie eine Masseuse. In Phuket reichen sie von Über-Nacht-Trips bis hin zu 8-9 Tagestouren. Du musst ein zertifizierter Taucher sein, um von ihnen tauchen zu können, aber nicht Taucher können mit kommen. Im deutschen Sprachgebrauch werden Liveaboard auch Tauchsafaris genannt.

Was macht euch anders?

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern sind wir keine Tauchagentur, sondern ein echtes deutschsprachiges Tauchunternehmen mit eigenem Tauchschiff, Ausrüstung, Schwimmbad, Kompressor und Instruktoren.

Was muss ich auf das Boot mitnehmen?

Sonnenschutz, Handtuch, Badebekleidung, in der Nebensaison ist es eine gute Idee, Regenkleidung und eine warme Jacke zu tragen. Die meisten Dinge sind in unserem Reisepreis enthalten. Alkoholfreie Getränke und Bier sind die einzigen Dinge die an Bord kostenpflichtig sind.

Was sind die Kriterien bei der Organisation von Tauchgruppen?

Erfahrung und Luftverbrauch sind die Hauptkriterien für unsere Entscheidungen.

Welche Art oder Notfallausrüstung ist auf dem Tauchschiff vorhanden?

Alle Tauchboote sind mit ausreichend Notsauerstoff mit einem “ON Demand” -System ausgestattet, das im Notfall die größtmögliche Sauerstoffversorgung garantiert.

Welche Art von Essen wird auf dem Boot sein?

Das Essen ist eine Mischung aus thailändischen und westlichen (mehr Thai). Die Boote können für Vegetarier, Veganer, Halal und Zöliakie sorgen. Bitte lasse uns wissen, wenn du irgendwelche diätetischen Anforderungen hast und wir werden unser Bestes tun, um deine Mahlzeiten nach deinen Wünschen an zu bieten.

Welche Flaschenventile habt ihr?

Alle Flaschen haben INT-Ventile und auch DIN-Ventile. Für Sidemount Taucher haben wir geeignete Flaschen verfügbar.

Welcher Taucheranzug ist für Thailand der richtige

3mm shorty ist normalerweise ausreichend und ist unser Standardmietanzug. Wenn du auf dem Safariboot tauchen möchtest, solltest du einen langen 3mm Anzug mitbringen.

Wie ist die Wassertemperatur in Phuket

Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über 28 – 30 Grad Celsius.

Wie lang sind die Oberflächenpausen?

Sicherheit hat bei Aloha Diving höchste Priorität und daher beträgt die Oberflächenpause mindestens 90 Minuten.

Wie lange dauert ein Tauchgang?

Wir planen alle unsere Tauchgänge für eine Dauer von minimum einer Stunde. Wir haben keine Tauchzeitbeschränkung; heist du musst mit mindestens 30 bar Flaschendruck wieder aufgetaucht seit.

Wie sind die Tauch- und Wetterbedingungen in der Nebensaison auf Phuket?

Das Wetter in der Nebensaison ist die meiste Zeit ziemlich gut, obwohl die Luftfeuchtigkeit viel höher als normal ist. Wir haben gelegentlich Regenschauer während des Tages, aber das dauert normalerweise nur für kurze Zeit. Die Sicht und die Strömung unter Wasser unterscheiden sich nicht wesentlich vom Rest des Jahres. Viele Leute bevorzugen das Tauchen in der Nebensaison, weil es nicht so viele Boote und Taucher an den verschiedenen Tauchplätzen gibt. Aufgrund der Lage unserer Tauchplätze in Phuket können wir ganzjährig Tagesausflüge von unserer Insel aus anbieten.

Wie viele Taucher sind in einer Gruppe?

Wir tauchen in kleinen Gruppen mit maximal 4 Gästen pro Guide.

Wie viele Tauchgänge machst du an einem Tag?

Die Mindestanzahl an Tauchgängen auf unseren Tagesausflügen beträgt zwei. Die beliebtesten Tauchausflüge inkl. drei Tauchgänge. Auf den Tauchsafaris gibt es normalerweise 3 Tages- und 1 Nachttauchgänge pro Tag.

Wo ist der beste Ort, um einen Walhai zu sehen?

Die allgegenwärtigen Walhaie haben in den letzten Jahren in der Andamanensee an Zahl zugenommen. Sie sind immer noch schwer zu finden, aber deine Chancen werden erhöht, wenn du bei den folgenden Tauchplätzen tauchst.
• Richelieu Rock (Tauchsafari)
• Koh Tachai (Tauchsafari)
• Koh Bon (Tauchsafari)
Phi Phi Inseln (Tagesausflug)
Shark Point (Tagesausflug)

Wo ist der beste platz um Manta Rochen zu sehen?

]Die allgegenwärtigen Manta Rochen haben in den letzten Jahren in der Andamanensee an Zahl zugenommen. Sie sind immer noch schwer zu finden, aber deine Chancen werden erhöht, wenn du bei den folgenden Tauchplätzen tauchst.
• Koh Tachai (Tauchsafari)
• Koh Bon (Tauchsafari)
South Tip

Wo kann ich Geld wechseln?

Es gibt mehrere Wechselschalter in der Nähe unseres Tauchzentrums in Phuket.

Tauchausfahrt in Phuket

Der Tagesablauf für die ganztägigen Tauchausfahren in Phuket ist folgendermassen:

Die Abholung beginnt ab 07:30 Uhr vom Hotel in Karon, Kata, Rawai oder Nai Harn (Treffpunkt am Hafen von Chalong ist 8:20 Uhr)
08:30 Abfahrt vom Chalong Hafen mit dem Tauchboot
10:30 Uhr Erster Tauchgang
12:00 Uhr Das thailändisches Mittagessen geniessen wir im geschützten Gewässer wo genug Zeit da ist um zu Relaxen, Schwimmen und mit anderen passionierten Tauchern zu plaudern (ca. 2 Stunden)
14:00 Uhr Uhr Zweiter Tauchgang an einem anderen Tauchplatz
Je nach Destination sind wir zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr am Hafen.
Anschliessender Transfer zu deinem Hotel

Beachte:

Wir bieten Tauchausfahrten zu den Phi Phi Inseln auf Anfrage an. Die Fahrzeit zum Phi Phi Archipel beträgt bis zu 3 Stunden pro Weg. Deshalb haben wir wir einen Treibstoffzuschlag für Tauchausflüge zu den Phi Phi Inseln.

Tagestouren mit Aloha Diving

Abholzeiten und Transferzuschläge

OrtZeitSammeltransfer
Rawai8.00 UhrKostenlos
Nai Harn8.00 UhrKostenlos
Kata Beach7.45 UhrKostenlos
Karon Beach7.30 UhrKostenlos
Patong Beach7.15 UhrTHB 500
OrtZeitPrivater Transfer
Phuket Town7.30 UhrTHB 1’200
Cape Panwa7.30 UhrTHB 1’400
Kamala Beach7.30 UhrTHB 1’600
Surin Beach7.30 UhrTHB 1’800
Bangtao7.15 UhrTHB 1’800
Nai Yang7.00 UhrTHB 2’000
Mai Khao7.00 UhrTHB 2’200

Andere Tagesausflüge zum Tauchen

Lese was andere Tauchgäste über unsere Tauchausfahrten schreiben

Aloha Diving - Scuba Diving in Phuket
5.0
Basierend auf 331 Rezensionen
Einfach nur schön, Schönes Boot, schönes tauchen, schön gemütlich, schön und gut aufgehoben gefühlt, schön leckeres Essen, rundum nur zu empfehlen. Komme gerne wieder nach Rawai zu Aloha. Die Möglichkeit die Aloha durch das eigene Boot hat flexibel zu sein und auf die Gegebenheiten reagieren zu können machen einfach nur Spaß da man so nicht mit allzu vielen Tauchern am gleichen Platz ist. Es ist eine tolle Crew mit entsprechenden Kenntnissen vom Tauchen, den Verhältnissen und dem Tauchrevier. Weiter so und immer gut Luft.mehr
Dirk Heinekamp
Dirk H.
Tauchen in einem familiären Umfeld statt Massenabfertigung In Phuket ist es nicht unüblich, dass Taucher in Massen abgefertigt werden. Man wird von den Tauchschulen mit vielen anderen Tauchern auf ein Boot gebucht und fährt dann mit einigen anderen Booten zu den "klassischen" Tauchspots. Aloha Diving bietet im Gegensatz zu den meisten Tauchschulen eine sehr familiäres Umfeld an. Es wird wirklich individuell auf die einzelnen Gäste eingegangen. Aloha hat ein eigenes Boot, ist somit viel flexibler, und fährt zu Tauchspots bei denen man meistens komplett alleine ist (hier wird aber vor allem auch individuell auf die Wünsche eingegangen). Zwischen den Tauchgängen wird ein leckeres Mittagessen gekocht.  Es war eine absolute Top Erfahrung. Meine Freundin und ich haben den "Advanced Adventurer Kurs" absolviert und sehr viel gelernt. Wir hatten das große Vergnügen immer zu zweit mit Alice zu tauchen. Andere Taucher hatten ihren eigenen Guide. Inhaltlich lief alles hochprofessionell ab. Zwischen den Tauchgängen haben wir die Theorie vermittelt bekommen.  Alice ist ein sehr positiver Mensch und brennt für den Sport. Selbst nach Tausenden von Tauchgängen ist die Begeisterung ungebrochen. Diese Begeisterung steckt an. Einfach Top!! Alice hatte auch mal eine Kamera dabei, um Fotos von uns zu machen. Diese wurden dann über Dropbox geteilt (ohne Aufpreis). Dabei sind super Bilder entstanden!  Fazit: Absolute Empfehlung! Ich hoffe wir haben nächstes Jahr wieder das Vergnügen. Danke für diese tolle Woche!mehr
Patrick Lindbichler
Patrick L.
Hammer freundlich und total unkompliziert. Ich habe 2 Tage davor gebucht und alles lief reibungslos ab. Ich würde bzw werde, wenn ich die Chance erneut bekomme, auf jeden Fall das Tauchen mit Alice und Simon wiederholen!Ps: viele Grüße an Günter! :)mehr
Droppin Plates
Droppin P.
Wir Tauchen jetzt das dritte Jahr in Folge mit Aloha und sind durchgängig begeistert. Die Leihausrüstung ist ist auf hohen Niveau und ohne Tauchcomputer geht es nicht ins Wasser. Alles ist Tipi Topi organisiert.Mittlerweile fühlt es sich an wie nach Hause kommen, wenn wir Alice und Simon wieder treffen. Danke für alles.Tolles Paar & tolles Team ❤️Greetings from Anny & Timmehr
CoPaa CaBanaa
CoPaa C.
Vielen Dank an das Ganze Aloha Diving Team aus Phuket, für die sehr gut und angenehmen durchgeführten Unterrichtseinheiten in Deutsch.Sehr empfehlenswert die Tauchbasis in Phuket.Kleines Boot mit familierem Charm. Wenn man in Phuket ist und Tauchen lernen möchte dann ist man bei Alice und Simon sowie beim ganzen Aloha Team sehr gut aufgehoben.In diesem Sinne vielen Dank an das Komplette Team.mehr
Kevin Kargus
Kevin K.
Vielen Dank an das Ganze Aloha Diving Team aus Phuket, für die sehr gut und angenehmen durchgeführten Unterrichtseinheiten im Open water Diving und Nitrox kurs.Sehr empfehlenswert die Tauchbasis in Phuket.Kleines Boot mit familierem Charm. Wenn man in Phuket ist und Tauchen lernen möchte dann ist man bei Alice und Simon sowie beim ganzen Aloha Team sehr gut aufgehoben.In diesem Sinne vielen Dankmehr
Kevin Kargus
Kevin K.
An insgesamt 4 Tagen hatte ich die große Freude, gemeinsam mit Simon tauchen zu gehen. Es war eine sehr entspannte Atmosphäre auf einem nicht überfüllten Boot. Ich bin froh, mich für Aloha Diving entschieden zu haben, um folgenden Dingen aus dem Weg zu gehen: - Massenabfertigung beim Tauchen- strikte Zeitpläne- strkte TourenvorgabeBei Aloha Diving reagiert man spontan nach Wetter und Auslastung eines Tauchplatzes, wohin man fährt. Dies macht es zu einem unvergessenem Erlebnis!Danke ans Team!mehr
Jens Brechmann
Jens B.
Nach einem 2 Wöchigen Urlaub mit der Familie, der zur Hälfte mit der Familie und sightseeing stattfinden sollte, sollte zur anderen Hälfte mit tauchen verbracht werden.Vor Urlaubsantritt habe ich schon mal grob geschaut, was es für Tauchbasen in der nähe unseres Hotels gab und mit Top Bewertungen fand man auch Aloha Diving.Angekommen in Phuket - Nai Harn sind wir bei Alice und Simon auch vorbei gegangen. Trotz dessen das wir sehr spontan zum Tauchen bei Aloha Diving waren, wurden wir super herzlich empfangen und es wurde auf unseren Wunsch das wir gerne jeden 2ten Tag tauchen gehen wollten sofort eingegangen.Auch der Wunsch das ich und mein Bruder gerne den Specalty Kurs Deep Diving dabei machen wollten, wurde sofort dabei erfüllt.Der Transport von unserem Tauchgepäck und unsereins zum Hafen wurde von Alice und Simon super gemanagt.Die Tauchgänge mit Alice und Simon waren einfach Spitze, von den Tauchplätzen über ausführliche Briefings und natürlich die Tauchgänge an sich!Simon der den Kurs von meinem Bruder und mir geleitet hat, kann man nur loben, super Ausbildung die mega Spaß gemacht hat!Das Schiffchen mit dem Aloha Diving zusammen arbeitet, um die 2 Dives am Tag zu machen, war auch immer freundlich und hilfsbereit. Dort war zu jederzeit für das leibliche wohl gesorgt, ob Fruchtsnacks, Mittagessen und natürlich auch Getränke (Wasser, Softdrinks oder auch das Dekobierchen für die Rückfahrt zum Hafen)Zum Schluss durften unsere Tauchausrüstung noch bei Aloha Diving im Trockenraum trocknen, damit es nicht nass in den Flieger nach Deutschland musste.Fazit:Ich werde definitiv wiederkommen und bei Alice und Simon meine Tauchausflüge in Phuket buchen, da dort einfach alles stimmt (Jaaa auch der Preis)!!mehr
Sven Aden
Sven A.
Nach einem 2 Wöchigen Urlaub mit der Familie, der zur Hälfte mit der Familie und sightseeing stattfinden sollte, sollte zur anderen Hälfte mit tauchen verbracht werden.Vor Urlaubsantritt habe ich schon mal grob geschaut, was es für Tauchbasen in der nähe unseres Hotels gab und mit Top Bewertungen fand man auch Aloha Diving.Angekommen in Phuket - Nai Harn sind wir bei Alice und Simon auch vorbei gegangen. Trotz dessen das wir sehr spontan zum Tauchen bei Aloha Diving waren, wurden wir super herzlich empfangen und es wurde auf unseren Wunsch das wir gerne jeden 2ten Tag tauchen gehen wollten sofort eingegangen.Auch der Wunsch das ich und mein Bruder gerne den Specalty Kurs Deep Diving dabei machen wollten, wurde sofort dabei erfüllt.Der Transport von unserem Tauchgepäck und unsereins zum Hafen wurde von Alice und Simon super gemanagt.Die Tauchgänge mit Alice und Simon waren einfach Spitze, von den Tauchplätzen über ausführliche Briefings und natürlich die Tauchgänge an sich!Simon der den Kurs von meinem Bruder und mir geleitet hat, kann man nur loben, super Ausbildung die mega Spaß gemacht hat!Das Schiffchen mit dem Aloha Diving zusammen arbeitet, um die 2 Dives am Tag zu machen, war auch immer freundlich und hilfsbereit. Dort war zu jederzeit für das leibliche wohl gesorgt, ob Fruchtsnacks, Mittagessen und natürlich auch Getränke (Wasser, Softdrinks oder auch das Dekobierchen für die Rückfahrt zum Hafen)Zum Schluss durften unsere Tauchausrüstung noch bei Aloha Diving im Trockenraum trocknen, damit es nicht nass in den Flieger nach Deutschland musste.Fazit:Ich werde definitiv wiederkommen und bei Alice und Simon meine Tauchausflüge in Phuket buchen, da dort einfach alles stimmt (Jaaa auch der Preis)!!mehr
Sven Aden
Sven A.
Mir wurde empfohlen meine Tauchausbildung bei dieser Tauchschule zu absolvieren, ich habe dies keine Sekunde bereut. Tolle Tauchplätze sowie die top seriösen und deutschsprachigen Tauchlehrer liessen die Ausbildung zum unvergesslichen Erlebnis werden. Ich wurde bestens ans Tauchen herangeführt und fühlte mich stets sicher aufgehoben und wohl. Ich kann nur jedem empfehlen hier seine Kurse zu besuchen oder bei den zahlreichen Ausflügen neue Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln. Ich werde auf alle Fälle wiederkommen...mehr
Dominik Caviezel
Dominik C.
Mir wurde empfohlen meine Tauchausbildung bei dieser Tauchschule zu absolvieren, ich habe dies keine Sekunde bereut. Tolle Tauchplätze sowie die top seriösen und deutschsprachigen Tauchlehrer liessen die Ausbildung zum unvergesslichen Erlebnis werden. Ich wurde bestens ans Tauchen herangeführt und fühlte mich stets sicher aufgehoben und wohl. Ich kann nur jedem empfehlen hier seine Kurse zu besuchen oder bei den zahlreichen Ausflügen neue Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln. Ich werde auf alle Fälle wiederkommen...mehr
Dominik Caviezel
Dominik C.
Betreuung und Organisation vom FeinstenAls Fazit kann man sagen: super Tauchbasis mit top persönlicher Betreuung; für Einsteiger aber auch erfahrene Taucher uneingeschränkt zu empfehlen. Wer ein Rundumsorglos-Paket möchte ist hier genau richtig.Bei unserem ersten Tauchaufenthalt in Thailand haben wir uns nach reiflicher Internetrecherche für Aloha-Diving entschieden und damit genau die richtige Entscheidung getroffen.Die Basis von Alice und Simon zeichnet sich durch eine hervorragende Organisation und individuelle Betreuung aus. Dies umfasst auch das Kümmern um das Equipment und die Transfers.Da aufgrund „Songkran“ unsere Tagestour zur King Cruiser ausgefallen war, wurde wir kurzfristig umgebucht und die Tour auf einem anderen Schiff realisiert.Aber auch außerhalb des Tauchens gab’s super Tipps zur Freizeitgestaltung und Essen.Ein Highlight war sicher auch der Walhai beim ersten Tauchgang. Und wie üblich hatte ich gerade da meine Kamera noch nicht dabei. Simon hatte den Prachtburschen aber auf seinen Stick gebannt und mir die Bilder (zusammen mit Bildern die man sonst nie hat, nämlich von einem selbst) gerne zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.mehr
Patrick Stiegler
Patrick S.
Wir haben zu dritt das Schnupper-Tauchen gebucht gehabt und es war einfach super! Muss man erlebt haben! Wir kommen gerne wieder.mehr
Sven Sievert
Sven S.
Bedanke mich an das Aloha Team für die tollen Tagesausflüge, es war alles super hat mich gefreut das gesamte Aloha Team kennengelernt zu haben. Ich hab 5 mal den Tagesausflug mitgemacht und es war immer alles war top organisiert.Danke für die schöne Zeit.Ich hoffe es war nicht mein letzter besuch bei euch.LG Rudi.mehr
Rudolf Michaelis
Rudolf M.
Habe nach langer Zeit ohne Tauchgänge das Tauchen wieder ausprobieren wollen. Simon machte eine hervorragende, langsame Wiedereinführung und ich hatte sechs sehr schöne Tauchgänge mit ihm.Jederzeit empfehlenswert!mehr
Wolfgang
Wolfgang
Einfach nur genial! Waren mit 6 Leuten (2 Taucher, 2 Schnuppertaucher und 2 Schnorchler) unterwegs. Abholung an der Villa, Essen und Getränke waren super! Simon und Nathan haben uns klasse und professionell betreut. Zwischen den Tauchgängen wurden uns auch sämtliche Fragen rund um Thailand und ums Tauchen beantwortet. Die Tauchspots (Racha Noi, Racha Yai) sind wunderschön! Können Aloha Diving mehr als nur empfehlen!Vielen lieben Dank an euch für den genialen Tag :)mehr
Ümit Es
Ümit E.
Wenn ich könnte würde ich ihnen 6 Sterne geben! Von Anfang bis zum Schluss war einfach alles bestens organisiert. Die erste Kontaktaufnahme per Mail verlief reibungslos und meine Mails wurden innerhalb kürzester Zeit kompetent und umfassend beantwortet. Die Touren auf dem Boot waren super organisiert und es hat alles tip top geklappt. Fachliche wie auch menschlich sind die Beiden eifach nur lobenswert. Die anfängliche Angst wurde mir von Alice vollständig genommen mit ihrer ruhigen und ausgeglichenen Art. Sie machen es beide mit sehr viel Leidenschaft, was sich in der Qualität der Kurse wiederspiegelt. Vielen Dank an Alice und Simon, dass ihr in mir die Leidenschaft für das Tauchen geweckt und meinen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht habt!mehr
Christina Fricker
Christina F.
Wenn ich könnte würde ich ihnen 6 Sterne geben! Von Anfang bis zum Schluss war einfach alles bestens organisiert. Die erste Kontaktaufnahme per Mail verlief reibungslos und meine Mails wurden innerhalb kürzester Zeit kompetent und umfassend beantwortet. Die Touren auf dem Boot waren super organisiert und es hat alles tip top geklappt. Fachliche wie auch menschlich sind die Beiden eifach nur lobenswert. Die anfängliche Angst wurde mir von Alice vollständig genommen mit ihrer ruhigen und ausgeglichenen Art. Sie machen es beide mit sehr viel Leidenschaft, was sich in der Qualität der Kurse wiederspiegelt. Vielen Dank an Alice und Simon, dass ihr in mir die Leidenschaft für das Tauchen geweckt und meinen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht habt!mehr
Chris Tina
Chris T.
TOP TOP Tauchbasis und Ausbildungscenter. Sehr professionelle Ausbildung, gehen intensiv auf die Bedürfnisse ein,ohne Abzocker zu sein! Auch vor-nach-neben dem Tauchen sind die Tipps und Hilfe um Ausflüge, Sehenswürdigkeiten anschauen,Essen gehen, oder nur einfach Roller mieten, einfach TOPP! Man sucht euch auch die passende Unterkunft und da kennen sie sich aus. Fazit: eine Basis wo die Qualität-Sicherheit-Service-Gast-Erlebnis usw. ganz ganz OBEN steht. >selten in Thailand zu finden< Menschlich-Sympathisch-mit hohem Fachwissen.E I N F A C H T O P Pmehr
Manfred Adam
Manfred A.
Top Top Tauch-Basis und Ausbildungscenter.Sehr professionelle Ausbildung, gehen intensiv auf die Bedürfnisse ein, ohne Abzocker zu sein!Auch vor-nach-neben dem Tauchen sind die Tipps unddie Hilfe um Ausflüge, Sehenswürdigkeiten anschauen,Essen gehen, oder nur einfach Roller mieten, einfach TOPP!Man sucht Euch auch die passende Unterkunft und da kennen sie sich aus. Fazit: eine Basis, wo die Qualität-Sicherheit-Service-Gast-Erlebnis usw. ganz ganz OBEN steht. -selten in Thailand so zu finden-Menschlich - Sympathisch - mit hohen Fachwissen.Macht weiter so Simon & Alice !!!EINFACH TOPPPmehr
Manfred Adam
Manfred A.
Ich tauche schon etwas länger, aber so wie mit Aloha Diving noch nie..... Es war der hammer, man kann schon VIP Tauchen sagen, immer in kleinen Gruppen, hab mich sehr wohl gefühlt. Alles auch mega Proffesionell und tiptope AusrüstungAlice und Simon sind mit voller Leidenschaft dabei und sehr offen, ich habe bei Ihnen noch zwei Specialitykurse gemacht und mein Freund denn Open Water Diver, wir waren super zufrieden.Auf jedenfall werden wir zu Ihnen zurückkehren und eine Tauchsafarie machen😁Kann jedem diese Tauchschule empfehlen ob Profi oder Anfänger, super tolle Tauchplätze und immer dabei ist eine Kamera, haben tolle Erinnerungsfotos bekommen. 😉mehr
Dany Büchler
Dany B.
Die Tage mit Simon als unseren Instructor waren der Wahnsinn.Wir haben viel Wissen in Praxis und Theorie vermittelt bekommen und unvergessliche Tauchtrips in der Unterwasserwelt von Phuket erlebt.Phuket und Tauchen, nur mit Aloha :)mehr
Rémy Hofmann
Rémy H.
Aloha Diving ist die Adresse rund um das Thema tauchen.Meine Partnerin und ich haben zusammen mit Simon unsere Open Water Diver Lizenz gemacht und zwei Speciality Kurse.Die Tauchgänge waren der Wahnsinn und Simon hat uns die tollsten Spots in Phukets Unterwasserwelt gezeigt.Wenn Tauchen auf Phuket, dann Aloha!!Danke Simon und Alice :)Rémymehr
TheKlonfox
TheKlonfox
Ihr interessiert euch fürs Tauchen? Dann seid ihr bei Aloha Diving genau richtig!!Denn ich habe mit meinem Partner den Open Water Diver und zwei Speciality Kurse absolviert und hatte viel Spaß und Freude! Simon hat uns mit verschiedenen Übungen durch die Kurse geführt und hat uns so das Tauchen beigebracht! Vielen lieben Dank für die schöne Zeit!mehr
Frauke Hanenberg
Frauke H.
Wir haben gut 2 Wochen in Thailand verbracht und waren begeistert! Das Tauchen mit Aloha Diving war wirklich toll. Alice und Simon führen eine sehr professionelle Tauchbasis, wo man sich wirklich wohl fühlt. Unsere Tochter absolvierte bei Ihnen den Advanced Kurs und war sehr zufrieden. Sie hat viel gelernt und hat es in vollen Zügen genossen. Alice und Simon haben uns nicht nur unter Wasser geholfen. Sie haben uns Restaurants-Tips gegeben, Ausflüge organisiert, Unterkunft und Roller gebucht und uns alles gezeigt. Es war nicht nur Tauchen bei irgendeiner Tauchbasis es war Tauchen bei Freunden!Wir werden sicher wiederkommen!mehr
Patricia Schärz
Patricia S.
Hab Heute meine erste Taucherfahrung genießen dürfen. Es war einfach nur fantastisch. In aller Ruhe und ganz entspannt wird man hier an das Tauchenmehr
Heiko Maßeli
Heiko M.
Meine Freundin und ich waren im Mai 2016 in Thailand, und haben uns nach einer Tauchschule umgesehen, um einen Tauchschein zu machen.Nach längerer Überprüfung der jeweiligen Optionen (welcher Tauchkurs und vor allem welche Tauchschule), haben wir uns dann für den "Open Water Tauchkurs" bei Aloha Diving entschieden, und sind dort von Alice und Simon freundlich aufgenommen und sehr gut betreut worden.Was uns beiden sehr gut gefiel, war der Luxus zu zweit einen Tauchlehrer zu haben, welcher sich in aller Ruhe die Zeit nahm, uns alles rund ums Tauchen zu erklären und unsere Fragen zu beantworten :)Vielen Dank für die tollen Tauchgänge, in denen wir zahlreiche verschiedene Fische und Korallen gesehen haben! Liebe GrüßePaul & Nathaliemehr
Paul Pu
Paul P.
Als unerfahrener Taucher habe ich mich immer wohl gefühlt und konnte das Tauchen wirklich geniessen. Das Equipment war neu und sehr gut. Simon ist ein cooler Typ und hat sehr schöne Fotos geschossen und hat mich davon überzeugt die GoPro auf dem Schiff zu lassen um es dann zu geniessen (gute Entscheidung). Wir waren die ersten im Wasser und die letzten die rauskamen! :D Der E-Mail-Verkehr sowie die ganze Organisation hat prima geklappt. Aloha Diving kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen!mehr
Marko Ugrica
Marko U.
Tolle Tauchschule, erstklassige Ausrüstung, Preis-Leistungsverhältnis top! Simon und Alice sind super nett und gehen auf alle Bedürfnisse beim Tauchen ein. Die Organisation war vom ersten Kontakt an perfekt. Es wurde versucht uns alles möglich zu machen. Ich hoffe, dass wir es schaffen nächstes Jahr wiederzukommenmehr
Sarah Wittchow
Sarah W.
Wir (Paar) hatten vor wenigen Tagen einen traumhaften Tauchausflug mit Simon von Aloha Ocean Adventures.Für uns beide war es das erste Mal, sprich wir waren blutige Anfänger, aber das stellte nie ein Problem dar. Im Gegenteil, es lief alles super und wir fühlten uns von Anfang an sehr gut aufgehoben! Von der Abholung im Hotel, bis hin zur Fahrt zum Tauchgebiet etc lief alles super. Die Tauchausrüstung ist wie nagelneu und da Simon mit einer super Kamera ausgestattet ist, sind traumhafte Unterwasseraufnahmen entstanden.Gerne hätten wir noch den Tauchschein gemacht, aber gegen Endes des Urlaubes war es dann doch zu knapp. Wir holen es das nächste Mal nach :)mehr
rob zrg
rob Z.
Rebreathertauchen bei Aloha Diving bestens organisiert und sehr entspanntes Tauchen mit Simon.Erstklassiges Equipment und sehr sauber geführte Tauchbasis.Hat richtig Spass gemacht.Danke an Alice und Simonmehr
Jürgen Ullrich
Jürgen U.