Project Description

Palong Wall MapPalong Wall

Palong Wall

  • Entfernung: 56 Kilometer
  • Bootsfahrt: ca. 150 Minuten
  • Tiefe: 0-20 Meter
  • Erfahrung: Anfänger/Fortgeschrittene
  • Typ: Leichtabfallendes Hartkorallen Riff, Kalkstein
  • Sichtweite: Variabel, 10-25 Meter
  • Strömung: Variabel, wenig bis mittel
  • Korallen: Hartkorallen
  • Fische: Alle Arten von Rifffischen
  • Highlights: Schwarzspitzen Riffhaie, Nacktschnecken, Schnepfenmesserfische
Palong Wall – Phi Phi Islands

Logge deine Tauchgänge

Scanne diesen QR-Code wenn du deine Tauchgänge mit der MySSI app loggst.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our DATA PROTECTION DECLARATION.
I Accept

Nordwestlich der Insel Phi Phi Ley mit der Maya Bucht, bekannt aus dem Film The Beach, befindet sich Palong Wall – das mit etwas Glück unbestrittene Schwarzspitzen-Riffhai Paradies! Die unbewohnte Insel Phi Phi Ley ist nach Phi Phi Don die zweitgrösste Insel des Phi Phi Archipels.

Während eines Tagesausfluges mit 3 total Tauchgängen werden normalerweise zwei Tauchgänge bei den Phi Phi Inseln und ein Tauchgang entweder am Shark Point, Anemone Reef oder Koh Doc Mai durchgeführt. Des Weiteren wird Palong Wall oft mit einem Tauchausflug mit Übernachtung auf den Phi Phi Inseln, Südtour Tauchsafari oder Regenzeit Tauchsafari angefahren.

Alle Tauchplätze stehen am Tag der Tour zur Verfügung. Die Tauchplätze werden aufgrund der Wetterbedingungen, Strömungen, Sicherheit und Eignung für die Mehrheit der Taucher auf dem Boot ausgewählt. Wir können vor dem Ablegen des Bootes keine spezifischen Tauchplätze garantieren.

Die 100 bis 300 Meter hohen Felswände aus Kalkgestein dieser Phi Phi Insel fallen bis auf eine Tiefe von vier Metern ab, wo sich ein grosses Plateau befindet. Das Hauptriff sinkt von dort aus auf 16 bis 20 Meter ab. In der Regel gibt es keine bis sehr wenig Strömung und wenn es welche gibt, treibt es normalerweise nach Norden. Das Hartkorallenriff ist sehr felsig, gespickt mit grossen Sandflächen. Dieser Tauchplatz ist bekannt für seine temperamentvollen Schwarzspitzen-Riffhaie die im flachen Wasser ihre Runden drehen. An manchen Tagen sind bis zu 50 dieser harmlosen Haie, verschiedenen Alters und Grösse, zu bestaunen. Ein wahres Haifestival, was jedes Taucherherz höher schlagen lässt. Wenn sich jedoch die Schwarzspitzen-Riffhaie nicht zeigen, ist es im besten Fall eine durchschnittliche Tauchstelle. Dann kann man sich an den seltenen Schnepfenmesserfischen, vielen Nacktschnecken sowie den Fangschreckenkrebsen erfreuen.

Tauchausflüge in Phuket Thailand

Tauchplätze in Phuket Thailand

Ich möchte Haie, Mantas und Schildkröten sehen – Dazu gehört ein bisschen Glück, jedoch wirst du dich als leidenschaftlicher Taucher hoffentlich auch an all den anderen vielen und seltenen Kreaturen an Phuket’s beliebten Tauchplätzen erfreuen. Lasse dich von der Vielfalt der Unterwasserwelt und der paradiesischen Unterwasserlandschaft überraschen.
Tor zu einer mystischen Welt – Öffne es und nimm mit uns Kontakt auf. Werde ein zertifizierter, respektvoller und sicherer Taucher. Für die Weiterbildung; bleib ruhig und tauche ein!