Project Description

Hin BidaHin Bida

Hin Bida aka Phi Phi Shark Point

  • Entfernung: 60 Kilometer
  • Bootsfahrt: ca. 180 Minuten
  • Tiefe: 5 – 20 Meter
  • Erfahrung: Fortgeschrittene
  • Riff Typ: Kalkstein Fels in Form einer Hand
  • Sichtweite: Variabel 10 – 25 Meter
  • Strömung: Variabel, wenig bis stark
  • Korallen: Hardkorallen, Weichkorallen und Fächerkorallen
  • Fische: Barrakudas, Fledermausfische, Drachenköpfe, Muränen, Rotfeuerfische, Schnapper
  • Highlights: Schildkröten, Leopardenhai, Walhai
Hin Bida – Phi Phi Islands

Logge deine Tauchgänge

Scanne diesen QR-Code wenn du deine Tauchgänge an Hin Bida mit der MySSI app loggst.

Hin Bida, etwa 8 km südöstlich von Koh Bida Nok und Koh Bida Nai, ist eine grosse Riffstruktur welche sich vom sandigen Grund auf etwa 18 m bis an die Oberfläche erhebt. Dieses grossartige Riff ist ein perfekter Ort für Taucher und Schnorchler.

Hin Bida ist bedeckt mit einer grossen Vielfalt an Hart- und Weichkorallen, wobei ein großer Teil des Riffs nur 3 – 8 m tief ist. Die Riffkanten fallen tiefer ab mit 3 grossen Richtung Süden gerichteten Fingerförmigen Strukturen die Leopardenhaien Schutz bieten.

Hin Bida (oder Phi Phi Shark Point, wie es auch genannt wird) ist ein sehr farbenfrohes Riff, Heimat von grossen Snapper-Schulen, Tintenfischen, Sepien, Schildkröten, Harlekin-Garnelen, Rotfeuerfischen, Muränen, Seeschlangen, Kistenfischen, Kugelfischen und Igelfischen. Unterwasserfotografen wird es bestimmt nicht langweilig.

Natürlich findet man hier auch alle regulären Riffbewohner wie Falter- und Papageienfische, Skorpionfische, Soldatenfische, Clownfische, Lippfische, Zackenbarsche, Garnelen, Langusten etc.

Manchmal legen Walhaie bei Hin Bida eine Pause ein auf ihrem Weg in den Süden nach Koh Haa oder Hin Daeng & Hin Muang.

Hin Bida ist weniger getaucht als viele andere Orte, was sich in der Qualität der Korallen und des reichen Meereslebens widerspiegelt, jedoch ist Hin Bida Strömungen ausgesetzt. Deshalb ist das Tauchen bei Hin Bida immer auf die Gezeiten abgestimmt.

Hin Bida wird oft auf einer Tauchausfahrt mit Übernachtung oder auf einer Regenzeit Tauchsafari betaucht.

Phi Phi Shark Point und andere Felsen im Wasser

Ich möchte Haie, Mantas und Schildkröten sehen – Dazu gehört ein bisschen Glück, jedoch wirst du dich als leidenschaftlicher Taucher hoffentlich auch an all den anderen vielen und seltenen Kreaturen an Phuket’s beliebten Tauchplätzen erfreuen. Lasse dich von der Vielfalt der Unterwasserwelt und der paradiesischen Unterwasserlandschaft überraschen.
Tor zu einer mystischen Welt – Öffne es und nimm mit uns Kontakt auf.